Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau


Hintergrund

Zum neunzehnten Mal wird im nachsten Jahr der Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau durch das Bundesministerium fur Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) verliehen. Handelspartner, Verbraucherinnen und Verbraucher und die gesamte Biobranche nehmen den Preis inzwischen als wertvolle Anerkennung für herausragende Leistungen im ökologischen Landbau wahr.

Die Auszeichnung ist zu einer Art Gütesiegel geworden, das nicht nur den prämierten Betrieben eine besondere Aufmerksamkeit beschert, sondern dem ökologischen Landbau insgesamt.

Viele Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter gerade im Ökolandbau entwickeln immer wieder neue überzeugende Produktions-, Verarbeitungs- und Vermarktungskonzepte oder auch technologische Entwicklungen, die sich in der Praxis bewähren und eine Auszeichnung wert sind.