Erzeuger


Betriebsentwicklungsseminare: Nachhaltige Landwirtschaft

Nachhaltige Landwirtschaft zeichnet sich neben einem ökonomisch tragfähigen und sozial verantwortlichen Konzept insbesondere durch eine umweltgerechte Landbewirtschaftung und tiergerechte Haltungssysteme aus. Zur tiefgreifenden Stärkung der nachhaltigen Landwirtschaft in Deutschland bedarf es Unternehmern, die kompetent die nachhaltige Produktionsweise des Landbaus auf ihren Betrieben proaktiv und innovativ vorantreiben.

Mehrtägige Kompaktseminare für die Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter landwirtschaftlicher Unternehmen unterstützen den Start oder die kontinuierliche Fortsetzung dieses ganzheitlichen und multifaktoriellen Prozesses mit einem praxisnahen Informationsangebot, Exkursionen und einem vernetzenden Erfahrungsaustausch untereinander und mit Experten entlang der Wertschöpfungskette.

Betriebsentwicklungsseminare liefern praxistaugliche Grundlagen und helfen möglichst betriebsindividuell bei der Beantwortung der Fragen:

  • "Was bringt uns die Entwicklung unseres Betriebs zur nachhaltigen Landwirtschaft und wie können wir diese Entwicklung mit Bedacht gestalten?" bzw.
  • "Wie kann eine wirtschaftliche und zugleich besonders tiergerechte Haltung auf unserem Betrieb aussehen?"

Im Auftrag des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) führen zwei erfahrene Auftragnehmer die Kompaktseminare mit den zwei unterschiedlichen Themenschwerpunkte durch. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Homepage des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft.

Übersicht der Seminare zu tiergerechten Haltungssystemen und Tierwohl

Hier finden Sie die aktuellen Termine:

Tiergerechte Haltungssysteme und Tierwohl in der Schweinehaltung in Ellwangen / Jagst

15.05.2018, 73479 Ellwangen / Jagst

Intensivseminar für Schweinehalterinnen und -halter, aber auch Beraterinnen und Berater, Fachlehrkräfte und Tierärztinnen und -ärzte

Veranstaltungsdetails

Tiergerechte Haltungssysteme und Tierwohl in der Kälber- und Jungviehzucht in Höchst

24.05.2018, 64739 Höchst / Odw.

Veranstaltung für Erzeugerinnen und Erzeuger

Veranstaltungsdetails