Erzeuger


Orientierungs- und Einführungsseminare Ökolandbau

BÖLN-Logo

Zur nachhaltigen Stärkung der Angebotsseite in Deutschland bedarf es landwirtschaftlicher Unternehmerinnen und Unternehmer, die in die Produktionsweise des ökologischen Landbaus neu einsteigen. Die Umstellung auf den ökologischen Landbau ist ein großer Schritt für die beteiligten Familien, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie für die Wirtschaftspartner. Die Entscheidung, die Wirtschaftsweise des Betriebs zu ändern, muss daher gründlich vorbereitet und die möglichen Entwicklungswege sauber geplant werden.

Die Orientierung- und Einführungsseminare geben den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Rahmen einer Exkursion zu geeigneten Betrieben einen Einblick in die Praxis des Ökolandbaus. Praktikerinnen und Praktiker vermitteln Basiswissen über die ökologische Landwirtschaft und Berater berichten über die Voraussetzungen, Notwendigkeiten, Chancen und Risiken einer Umstellung.

Die Seminare bieten Betriebsleiterinnen und Betriebsleitern Hilfe bei der Entscheidung, ob eine Umstellung für den eigenen Betrieb möglich und sinnvoll sein kann. Von Herbst 2017 bis Frühjahr 2020 werden insgesamt circa 25 Seminare an verschiedenen Standorten in ganz Deutschland durchgeführt.

Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei. Unterkunft, Verpflegung, An- und Abreise tragen die Teilnehmenden selbst.

Ansprechpartnerin:

FiBL Projekte GmbH
Weinstraße Süd 51
67098 Bad Dürkheim

Ansprechpartner: Vera Bruder
Telefon 06322-98970-228

Aktuelle Termine

Keine Artikel vorhanden.