Großverbraucher


Biothemen in der Berufsausbildung

Essensausgabe, Foto: Fachakademie

(12.04.2017) In der Berufsausbildung für Fach- und Führungskräfte im Bereich Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung spielen Biothemen häufig eine untergeordnete Rolle. Nicht so in der Fachakademie für Ernährungs- und Versorgungsmanagement in Nürnberg. Die Diplom-Ökotrophologin Carmen Hübner engagiert sich dort als Dozentin seit Jahren dafür, den Nachwuchskräften theoretische und praktische Kenntnisse zum Einsatz von Bioprodukten zu vermitteln.
Weiterlesen

Nachhaltige Verpflegung in den Wiener Pensionisten-Wohnhäusern

Küchenkräfte bei der Zubereitung von Speisen

(29.03.2017) Die Wiener Pensionisten-Wohnhäuser setzen bei ihrer Verpflegung Zeichen für mehr Nachhaltigkeit. Durchdachte Planung, direkter Kontakt zu den Erzeugerinnen und Erzeugern und gebündelter Einkauf bringen erfolgreich mehr regionale, saisonale und biologische Produkte auf den Teller.
Weiterlesen

Bistros im Naturkosthandel

Bistrobereich in einem Biosupermarkt mit Tischen und Theke im Hintergrund

(15.03.2017) Der Außer-Haus-Markt ist in Bewegung. Immer mehr Bäckereien und Metzgereien bieten Getränke, Snacks und mehr zum direkten Verzehr an. Inzwischen hat auch der Naturkosthandel diesen Bereich für sich entdeckt. Doch Vorsicht: Ein Bistro ist kein Selbstläufer. Entscheidend kommt es auf ein gut durchdachtes Konzept an.
Weiterlesen