Bio kann jeder


"Bio kann jeder" bei der BioFach-Erlebniswelt Gastronomie

Logo BioFach 2017

Mit Bio in der Großküche einsteigen und kalkulieren – was es dabei zu beachten gilt, erläutern Anke Brückmann von der  Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung sowie Melanie Fülles am 15. Februar im Rahmen der BioFach-Erlebniswelt Gastronomie. Die einstündige Veranstaltung beginnt um 12 Uhr und ist  Teil der bundesweiten Kampagne "Bio kann jeder". Anhand ausgewählter Kalkulationsbeispiele und Rezepte zeigen die beiden Bio-Expertinnen auf, was es tatsächlich kostet, das Essen in Schulen oder Kitas auf Bio umzustellen. Desweiteren präsentiert sich "Bio kann jeder" mit eigenem Infostand. Die Regionalpartner von "Bio kann jeder" stehen dort für Beratungsgespräche und Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung richtet sich an Caterer, Schul- und Kitaköche, Schulträger, Hersteller und Multiplikatoren.

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei Anke Brückmann, Tel: 0228/996845-2927, E-Mail: anke.brueckmann@ble.de.

Kalkulationsbeispiel: Umstellen auf Bio

Was kostet es tatsächlich, das Essen in Schulen oder Kitas auf Bio umzustellen? Als Hilfestellung bei der Berechnung finden Sie hier ein Kalkulationsbeispiel. In dem Gericht "Kartoffel-Linsen-Eintopf" wurden verschiedene konventionell erzeugte Komponenten durch biologische Produkte ersetzt und der Preis verglichen.
Weiterlesen

"Bio kann jeder" macht Schule – neue Broschüre und Workshops

Übergabe der neuen Broschüre „Bio-Verpflegung in Kitas und Schulen“ durch BLE-Präsident Dr. Hanns-Christoph Eiden (2. von rechts) an Bundesernährungsminister Christian Schmidt am Stand des BMEL. Foto: BLE

Bereits seit über zehn Jahren macht sich die Kampagne "Bio kann jeder – nachhaltig essen in Kita und Schule" stark für biologische Verpflegung in Kitas und Schulen. Mit einer neuen Broschüre geht die bundesweite Initiative in eine neue Runde und bietet seit Jahresbeginn wieder Workshops an.
Weiterlesen

Bio kann jeder - was heißt das?

Logo Bio kann jeder

"Bio kann jeder - nachhaltig essen in Kita und Schule" lautet das Motto der bundesweiten Informationskampagne für mehr Bioprodukte und nachhaltige Ernährung in der Außer-Haus-Verpflegung von Kindern und Jugendlichen. Ziel des Aktionsprogramms ist es, die Verantwortlichen in der Verwaltung und den Kantinen von Schulen und Kindertagesstätten (Kita) sowie Erzieher, Lehrer und Eltern auf den Wert einer gesunden und kindgerechten Ernährung aufmerksam zu machen.
Mehr Informationen zur Kampagne