Großverbraucher


24.05.2018

Bio kann jeder: Gesundes und leckeres Bio-Essen für Kinder –Theorie und praktische Umsetzung

Workshop für Schul- und Kitaleitungen, liebe Caterer sowie weitere Verantwortliche der Gemeinschaftsverpflegung

Wie kann eine ausgewogene Schul-und Kitaverpflegung nachhaltig umgesetzt werden, und welche Faktoren spielen eine Rolle beim Einsatz von (regionalen) Bioprodukten? Das sind die wesentlichen Fragen, die wir gemeinsam bearbeiten.

Zusammen gehen wir den Fragen auf den Grund, was für eine ausgewogene und altersgerechte Ernährung zu beachten ist und wie regionale, saisonale und ökologisch erzeugte Produkte mit in die Speiseplanung integriert werden können. In einnem kochpraktischen Teil stellen wir außerdem gemeinsam dazu passende Bio-Speisen her. Des Weiteren werden regionale Bezugsmöglichkeiten für ökologisch produzierte Produkte vorgestellt. Außerdem wird erläutert wie Bio-Zutaten in der Kita-und Schulverpflegung am besten einzusetzen sind und wie Hürden bei der Einführung zu überwinden sind.

Gemeinsam mit Frau Kerstin Herold von der Bio-Kochschule yaoshan wird im Anschluss gemeinsam gekocht. Danach werden die gekochten Gerichte verkostet und es gibt noch Zeit zum Austausch und für verbliebene Fragen.

Zielgruppe

Workshop für Schul- und Kitaleitungen, liebe Caterer sowie weitere Verantwortliche der Gemeinschaftsverpflegung.

Programm

  • 15:00 Uhr: Begrüßung, Vorstellung, Erwartungen und Wünsche
    (Peter Schmidt, FÖL e.V.)
  • 15:30 Uhr: Bio in der Kinderernährung – Anforderungen an eine attraktive, gesunde und nachhaltige Kinderernährung (World-Café)
    (Peter Schmidt, FÖL e.V.)
  • 16:00 Uhr: Kalkulation und saisonale Speiseplanung mit dem Bio-Speiseplaner
    (Peter Schmidt, FÖL e.V.)
  • 16:30 Uhr: Kurze Pause und Zeit zum Austausch
  • 16:45 Uhr: Ökolandbau in der Region und Bezugsquellen von Biolebensmitteln
    (Peter Schmidt, FÖL e.V.)
  • 17:15 Uhr: Gemeinsames Kochen von Bio-Speisen
    (Peter Schmidt, FÖL e.V.)
    (Kerstin Herold, yaoshan)
  • 18:15 Uhr: Gemeinsames Verkosten der gekochten Gerichte
  • 18:45 Uhr: Zeit für offene Fragen und Diskussion
  • 19:15 Uhr: Evaluation und Ende der Veranstaltung

Termin

Donnerstag, 24. Mai 2018, 15:00 bis 19:15 Uhr

Ort

Kochschule yaoshan Biokochen- Biocatering,
Ahornallee 10,
16321 Bernau

Veranstalter

Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau
Berlin-Brandenburg e.V. (FÖL)
Peter Schmidt,
Marienstraße 19-20,
10117 Berlin

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis 18.05.2018 mit dem Anmeldeformular an.

Die Kampagne "Bio kann jeder" ist Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), initiiert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.