Großverbraucher


24.05.2018

Bio kann jeder: isst ihre Schule Bio? - Ernährungsbildung in der Schule im Rahmen des EU-Schulobst, -gemüse und -milch Programms

Workshop für Verpflegungsverantwortliche an Schulen

Seit dem Schuljahr 2017/2018 nimmt Schleswig-Holstein am europäischen Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch teil. Schulen können sich für dieses Programm bewerben und bekommen zweimal wöchentlich für jeden Schüler eine Portion Obst und Gemüse geliefert. Dabei können die Schulen wählen, ob sie ökologische oder konventionelle Lebensmittel beziehen.

In diesem praxisorientierten Workshop wird Ihnen gezeigt, wie Sie mit verschieden Aktionen den Kindern spielerisch neues Wissen über Obst und Gemüse vermitteln können Zudem stellen wir Verbindungen zum Frühstücks- und Mittagsangebot an Schulen her. Im Workshop erfahren Siedarüber hinaus warum Bio-Obst und -Gemüse besonders wertvoll für die Kinderernährung sind und Sie lernen die Besonderheiten des Ökologischen Landbaus kennen.

Zielgruppe

Workshop für Verpflegungsverantwortliche an Schulen

Programm

Bitte entnehmen Sie das Programm dem Veranstaltungsflyer.

Termin

24.05.2018

Ort

Grundschule Kaltenweide
Amandastrasse 42
25335 Elmshorn

Veranstalter

Ökomarkt e.V. Bio für Kinder
Osterstraße 58
20259 Hamburg

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis 22.05.2018 mit dem Anmeldeformular an.

Die Kampagne "Bio kann jeder" ist Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), initiiert vom Bundesministerium für Er-nährung und Landwirtschaft.