Händler


Verkaufsargumente für Biofisch

Fisch im Eimer

(09.01.2017) Die Nachfrage nach Fisch hat sich in den vergangenen 30 Jahren mehr als verdoppelt. Fisch gilt als gesundes Nahrungsmittel und stellt für viele, die auf Fleisch verzichten, eine Alternative dar –  er liefert nicht nur eine große Menge an verschiedenen Vitaminen, sondern ist auch reich an Jod, leicht verdaulichem Eiweiß sowie wertvollen Omega-3-Fettsäuren. Ernährungsphysiologinnen und -physiologen empfehlen daher am besten ein- bis zweimal pro Woche Fisch zu essen.
Weiterlesen

Preisaufschläge für Bioprodukte

Grafik zu Preisaufschlägen bei Bioprodukten

(03.01.2017) Wer Biolebensmittel kauft, muss bereit sein, mehr Geld auszugeben als für konventionelle Alternativen. Doch die Zahlungsbereitschaft ist bei vielen Kundinnen und Kunden offensichtlich vorhanden. Die Auswertungen der Haushaltseinkäufe zeigen, dass die Nachfrage nach ökologisch erzeugten Produkten wächst.
Weiterlesen

Saisonal und trotzdem exotisch

Äpfel am Baum

(06.12.2016) Nicht nur ökologisch soll es sein, sondern auch möglichst saisonal. Mit dem Fortschritt der Technik und der Globalisierung sind viele Obst- und Gemüsearten heute in Deutschland ganzjährig erhältlich. Doch ein saisonaler und ökologischer Einkauf ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern kann auch eine höhere Produktqualität bedeuten.
Weiterlesen


20.01.2017

Naturland wächst regional und weltweit

Naturland verzeichnet im zweiten Jahr in Folge deutliche Zuwächse bei Mitgliedsbetrieben und Fläche. Neben einem erneut starken Wachstum in Deutschland konnte der Öko-Verband in 2016 auch international zulegen, wobei vor allem die Entwicklung in Europa überdurchschnittlich positiv ausfiel.

mehr lesen

19.01.2017

Bioland verzeichnet Rekordwachstum

Bioland verzeichnet für das Jahr 2016 Rekordzuwächse im zweistelligen Bereich. Die Mitgliederzahl des Öko-Anbauverbands stieg um 626 Betriebe. Das ist mit zehn Prozent das größte Wachstum seit 15 Jahren.

mehr lesen

03.01.2017

Bio-Milchpreise November 2016

Im bundesweiten Durchschnitt werden im November 48,7 Cent pro Liter Milch erreicht, im Süden sind es 49,2 und in der Region Nord-Mitte 47,7 Cent. Die Bio-Emmentalerpreise steigen sogar um durchschnittlich 1,5 auf 53,5 Cent an.

mehr lesen