Händler


Der Umsatz mit Biolebensmitteln steigt in ganz Europa

Grafik zu Umsatz mit Ökolebensmitteln in Europa 2015

(21.03.2017) Bio wächst in ganz Europa – und das seit der Finanzkrise 2008 erstmals wieder zweistellig. Biolebensmittel erzielten 2015 rund 29,8 Milliarden Euro und damit 13 Prozent mehr Umsatz als ein Jahr zuvor. Weltweit ist der Umsatz um rund zehn Prozent gestiegen. Und auch für 2016 wird in den wichtigsten Biomärkten von deutlich größeren Umsätzen berichtet. Gleichzeitig sind 2015 die Bioflächen in Europa um fast eine Million Hektar gewachsen, auf nun 12,7 Millionen Hektar.
Weiterlesen

Neue Trends auf der BIOFACH 2017

Messestand auf der BIOFACH

(15.03.2017) So klare Tendenzen bei Neuprodukten wie vor einem Jahr waren auf der diesjährigen BIOFACH, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, nicht auszumachen. Jedoch hat sich die Branche viele Gedanken gemacht, um die bereits auf dem Markt bestehenden Produkte zu verbessern. Der "Vegantrend" war nicht mehr so allgegenwärtig wie auf der Messe von 2016. Dafür gibt es mehr und mehr "Superfood"-Produkte.
Weiterlesen

Biomarkt in Deutschland wächst fast zweistellig

Grafik zum Bioumsatz in Deutschland nach Einkaufsstätten

(21.02.2017) 2016 gaben die Haushalte in Deutschland 9,48 Milliarden Euro für Biolebensmittel und -getränke aus. Dies sind nochmals 9,9 Prozent mehr als im erfolgreichen Jahr 2015. Insbesondere die Vollsortimenter des Lebensmitteleinzelhandels (LEH) haben mit größeren Sortimenten den Umsatz beflügelt. Die Kundinnen und Kunden nahmen das größere Sortiment gerne an. Dem Naturkosthandel wehte damit ein rauer Wind entgegen, der das Umsatzwachstum gegenüber den Vorjahren bremste.
Weiterlesen


14.03.2017

BIOFACH 2017: Großer Zuspruch für vielfältige Events

Vom 15. bis 18. Februar 2017 standen sowohl auf dem Messegelände in Nürnberg als auch in der Region wieder alle Zeichen auf Bio. Parallel zur BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, erfreute sich auch das vielfältige Rahmenprogramm großen Zuspruchs.

mehr lesen