Handel


Neue Beiträge

Crowdbutching und Schweineleasing– Biofleisch online vermarkten

Grafik zu Crowdbutching

(10.04.2019) Beim Crowdbutching teilen sich Verbraucherinnen und Verbraucher das Fleisch eines einzelnen Tieres. Erst nachdem alle Teile des Tieres verkauft sind, wird es geschlachtet. Diese Form der Fleischvermarktung eröffnet Händlerinnen und Händlern die Möglichkeit, Impulse für einen bewussten Konsum von Fleisch zu setzen.
Weiterlesen

Interview mit Vermarktern von Bioäpfeln zur Lage am Apfelmarkt und neuen Lieferstrukturen

Bioäpfel in einer Kiste

(28.03.2019) Nachdem im Jahr 2017/18 durch den späten Frost im April und Mai die Ernte sehr viel kleiner, in einigen Anbauregionen sogar fast komplett ausgefallen ist, steht für die Saison 2018/19 eine Rekordmenge zur Verfügung. Kommt der Markt damit klar? Dreht der bislang durch das Angebot eingeschränkte Markt jetzt auf einen Anbieter-Markt? Wie müssen wir uns den Apfelmarkt von morgen vorstellen?
Weiterlesen

Biomarkt in Europa bei mehr als 37 Milliarden Euro

Grafik zur Biomarktentwicklung in Europa

(13.03.2019)  Der europäische Biomarkt ist 2017 zum dritten Mal in Folge zweistellig gewachsen. Die Konsumentinnen und Konsumenten in Europa gaben 2017 rund 37,4 Milliarden Euro für Biolebensmittel und -getränke aus. Der größte Zuwachs kam aus Frankreich (Plus 18 Prozent). Gleichzeitig wuchs die Biofläche um mehr als eine Million Hektar auf 14,6 Millionen Hektar.
Weiterlesen


Nachrichten

17.04.2019

Bio-Apfelmenge niedriger, aber ausreichend

Nach zwei Frostjahren gab es mit der Ernte 2018 wieder eine ausreichende Menge, um Konsumentinnen und Konsumenten über die ganze Saison mit europäischen Bioäpfeln zu versorgen. Die Lagerstände waren aus diesen Gründen höher als in den Jahren zuvor.

mehr lesen