Das Informationsportal zum ökologischen Landbau

Landwirtschaftliche Maschinen teilen – Digitalisierung bietet große ChancenGummibärchen.Essensausgabe in einer Kantine

Film ab: #OekoHofEinblicke – 1. Folge: Bruderhähne

Nachrichten

 Rispenhirse als neue Methionin-Quelle für Bio-Futtermittel?
Systemumstellung bei der Kastration von Ferkeln in der ökologischen Schweinehaltung
Mit großen Schritten in Richtung Bio
10.08.2020

Mit großen Schritten in Richtung Bio

Bereits heute liegt ein Fünftel aller ökologisch bewirtschafteten Rebflächen Deutschlands in Baden-Württemberg – und der Anteil steigt kontinuierlich. Auch das Weingut der Landeshauptstadt Stuttgart wird jetzt nach den Richtlinien des Bioland Verbandes bewirtschaftet. Bioland Geschäftsführer Dr. Christian Eichert überreichte am Donnerstag, 6. August, dem Oberbürgermeister Fritz Kuhn, und dem Leiter des Weinguts, Timo Saier, den Bioland-Vertrag.

mehr lesen


Über das BÖLN

Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) ist ein wesentlicher Baustein des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zur Unterstützung des Ökolandbaus. Neben dem zentralen Internetportal www.oekolandbau.de fördert das BÖLN viele weitere Projekte, die die ökologische und nachhaltige Land- und Lebensmittelwirtschaft in Deutschland stärken, zum Beispiel:

Nach oben