Thüringen

Ökolandbau in Thüringen

Ministerium

Zuständig für den Themenbereich ökologischer Landbau ist das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft. Hier finden Sie Informationen zum Ökolandbau des Landwirtschaftsministeriums.

Hier finden Sie den ÖkoAktionsplan Thüringen (PDF-Datei).

Die zuständige Behörde für die Durchführung der EU-Rechtsvorschriften für die ökologische Produktion ist die Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (TLL), hier finden Sie Informationen zum Ökolandbau in Thüringen.

Förderung des Ökolandbaus in Thüringen

Fördersätze für ökologische Anbauverfahren in Euro/Hektar
Kulturart1.-5. Jahrab 6. Jahr
(Beibehaltung)

Zuschuss zu den Kontrollkosten: 50 Euro pro Hektar, max. 600 Euro je Betrieb.

(Stand: April 2021)

Weitere Informationen: Programm zur Förderung von umweltgerechter Landwirtschaft, Erhaltung der Kulturlandschaft, Naturschutz und Landschaftspflege in Thüringen

Ackerland280210
Grünland280210
Gemüse590360
Dauerkulturen950750

Adressen

Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum (TLLLR)

(Kontrollbehörde für den ökologischen Landbau)

Referat 21
Naumburger Straße 98
07743 Jena

Internet: Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum (TLL)

Thüringer Ökoherz e.V.

Thüringer Ökoherz e.V. ist der Dachverband und Förderverein des ökologischen Landbaus in Thüringen.

Mehr Information

Betriebe des Netzwerkes Demonstrationsbetriebe

Zu den Porträts der Demonstrationsbetriebe in Thüringen

Bio-Einkaufsadressen

Regionale Einkaufsführer für Thüringen

Veranstaltungen

Aktionstage Öko-Landbau Thüringen

Nach wie vor erlebt der Absatz von Bio-Produkten einen bundesweiten Anstieg. Um jedoch die Wertschöpfung in Thüringen zu steigern, bedarf es einer starken Erzeuger-Verbraucher-Verbindung. Die Thüringer Bio-Branche benötigt die Verbindung zu lokalen Verbraucherinnen und Verbrauchern, die den Wert von regionalen Produkten kennen. Dazu bedarf es regelmäßiger und ansprechender Kontakte, Veranstaltungen und medialer Berührungen.

Im Rahmen der Aktionstage Öko-Landbau vom 23. August bis 31. Okotober 2021 werden verschiedene Veranstaltungsformate angeboten: Hoffeste, Regionalmärkte, Kulturveranstaltungen, Verkostungs-, Verkaufs- und Mitmachaktionen, Schaukochen, sowie Informationsveranstaltungen und Betriebsbesichtigungen – je nach Umsetzbarkeit auch in digitalem Format.

Mehr Informationen auf der Webseite des Thüringer Ökoherz e.V.

Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau

Termine auf Demobetrieben in Thüringen

Letzte Aktualisierung 27.04.2021

Termine

Alle Termine anzeigen

Nach oben
Nach oben