Episyrphus balteatus

Episyrphus balteatus

Schaderreger: Blattl├Ąuse

Bedeutung

Schwebfliegenlarven geh├Âren zu den effektivsten spezifischen Blattlaus-Antagonisten in vielen Acker- und Gartenkulturen.

Aufgrund mehrerer charakteristischer Eigenschaften haben sie eine gro├če praktische Bedeutung als Begrenzungsfaktor:

  • Pr├Ąsenz schon im Fr├╝hjahr beim Auftreten der ersten Blattl├Ąuse
  • Gro├če Beweglichkeit der Imagines und damit die M├Âglichkeit einer raschen Neubesiedlung von Pflanzenbest├Ąnden
  • Permanente Anwesenheit w├Ąhrend der Entwicklung der verschiedenen Blattlausstadien
  • Eiablage in unmittelbarer N├Ąhe der Blattlauskolonien
  • Gro├če Gefr├Ą├čigkeit der Schwebfliegenlarven, die alle Stadien der Blattlaus (einschlie├člich der gefl├╝gelten Tiere) angreifen

Biologie in K├╝rze

Die Imagines sind ca. 10 mm gro├č und durch eine schwarze Brust mit gelbbraunem Schildchen gekennzeichnet. Der gelbe Hinterleib ist mit unregelm├Ą├čigen, breiten und schmalen schwarzen Querb├Ąndern versehen. Diese Schwebfliege ├╝berwintert im Imaginalstadium und erscheint bereits im M├Ąrz an den ersten Pollenspendern (meistens an Str├Ąuchern). Die Weibchen legen zu Beginn des Fr├╝hjahrs bis zu 1000 wei├čliche, 1 mm lange Eier ab. Hierzu werden die Blattlauskolonien aufgesucht, um gezielt ein Ei zu platzieren.
Es k├Ânnen drei bis f├╝nf Generationen im Jahr auftreten.

Anwendungsempfehlung

Die Larven von E. balteatus werden in Buchweizenspelzen geliefert. Sie werden mit den Spelzen direkt auf Pflanzen mit Blattlauskolonien aufgestreut (Herdbelegung). Die Pflanzen sollten vorher mit Wasser aus der Spr├╝hflasche befeuchtet werden, damit die Larven und Spelzen auf der Pflanze besser haften.

Ein Einsatz wird nur bei glattbl├Ąttrigen Pflanzen empfohlen (Paprika, Rose etc.). Pflanzen mit stark behaarten Bl├Ąttern wie Gurken, Tomaten oder Bohnen sollten nicht belegt werden.

Einsatzh├Ąufigkeit und -menge: zwei bis drei Freilassungen im Abstand von 14 Tagen, f├╝nf bis zehn Larven pro Quadratmeter Bestandesfl├Ąche.

Letzte Aktualisierung 28.12.2010

Wo kann ich N├╝tzlinge kaufen?

Cover des Flyers N├╝tzlinge kaufen

Liste der in Deutschland kommerziell erh├Ąltlichen N├╝tzlinge mit Anwendungsm├Âglichkeiten und Bezugsquellen

Zum Flyer (PDF-Dokument)

Nach oben