Umstellungs- und Betriebsentwicklungsseminare

Umstellungs- und Betriebsentwicklungsseminare

Die Umstellung auf den ökologischen Landbau ist üblicherweise ein komplexer und langwieriger Prozess, da der ökologische Landbau als ein besonders "informations- und wissensintensives" Managementsystem gilt. Eine fundierte Vorbereitung und eine intensive Beratung vor beziehungsweise während einer Umstellung ist für eine erfolgreiche Umstellung von großer Bedeutung. Neben der Umstellung zur ökologischen Wirtschaftsweise ist die regelmäßige, systematische Weiterentwicklung des Betriebes, beziehungsweise einzelner Betriebszweige ein wesentlicher Faktor erfolgreichen Wirtschaftens. Hier setzen die Betriebsentwicklungsseminare an.

Von 2019 bis zum Herbst 2021 werden insgesamt circa 17 Seminare zu verschiedenen Schwerpunkten an Standorten über Deutschland verteilt durchgeführt.

Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei. Unterkunft, Verpflegung, An und Abreise tragen die Teilnehmenden selbst.

Ansprechpartnerin:

FiBL Projekte GmbH
Weinstraße Süd 51
67098 Bad Dürkheim

Vera Bruder
Telefon: 06322 / 98970-228

Umstellungs- und Betriebsentwicklungsseminare für den ökologischen Landbau 2019

Diese Weiterbildungsreihe erfüllt folgende BÖLN-Qualitätsvorgaben.

 

Weitere Auskünfte

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)
Bundesprogramm Ökologischer Landbau
und andere Formen Nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN)
Inken Daase
Deichmanns Aue 29
53179 Bonn

Telefon: 0228 /6845 3675

Email: Inken.Daase@ble.de

Nach oben