Lehrer


Praxistag für Berufsschulen auf einem Ökobetrieb

Schweine.

(12.07.2016) Sie wollen Ihren Schülerinnen und Schülern im Rahmen einer Exkursion einen praxisnahen Einblick in die ökologische Landwirtschaft ermöglichen? Die Koordinationsstelle der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau bietet für Berufsbildende Schulen der Agrarwirtschaft halbtägige Fachveranstaltungen auf einem Biobetrieb in Ihrer Region an. 
Lesen Sie mehr

Nachgefragt bei Dr. Christoph Schmitz von der GemüseAckerdemie

Kinder auf dem Schulacker

(05.01.2015) Das Projekt "BioAcker macht Schule" der GemüseAckerdemie ist ein schulbegleitendes Bildungs- und Kompetenzprogramm. Kinder lernen hier von der Aussaat über die Pflege und Ernte bis zur Vermarktung die gesamte Wertschöpfungskette von verschiedenen Ackerfrüchten kennen. Oekolandbau.de sprach mit Dr. Christoph Schmitz, Initiator des Projekts. 
Lesen Sie mehr

Bio - Kontrolle muss sein

Ein Sack mit Saatgut-Bohnen. Foto: Dominic Menzler, BLE

(10.12.2015) Kaum ein Bereich der Lebensmittelerzeugung ist so gut überwacht und kontrolliert wie die Herstellung von biologischen Lebensmitteln. Die Begriff "Bio" und "Öko" sind durch die EU-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau gesetzlich geschützt. Wer sie verwenden will, muss strenge Standards einhalten und sich durch eine anerkannte Öko-Kontrollstelle zertifizieren lassen.
Lesen Sie mehr


11.08.2016

Lob für BÖLN-Trainee-Programm

Im EU-Projekt AgriSpin fand das Trainee-Programm des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) großen Anklang. Einige Länder wollen das Konzept übernehmen und auf konventionelle Betriebe übertragen.

mehr lesen

10.08.2016

Soja entdecken mitten in Berlin

Wer am 14. August noch nichts vorhat und bereit für eine genüssliche Lektion in Sachen Soja ist, sollte einen Abstecher in den Berliner Prinzessinnengarten machen. Gemeinsam mit dem Bio-Tofuhersteller Taifun laden die Betreiber des urbanen Gartens zum Soja-Erlebnistag ein.

mehr lesen

08.08.2016

Boxenstart für ABC-Schützen

In vielen Städten und Regionen Deutschlands setzen sich Bio-Brotbox-Initiativen für gesunde Kinderernährung ein. Ehrenamtliche sammeln Spenden lokaler Biobetriebe und anderer Sponsoren und befüllen die wiederverwendbaren gelben Brotboxen mit Biobrot, -obst und anderen -frühstückszutaten.

mehr lesen