Lehrer


Nachhaltige Ernährung

Hintergrund

Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschafter stehen auch bei der Verpflegung von größeren Personengruppen häufig vor der Herausforderung ein besonderes Ernährungskonzept umzusetzen. Eine nachhaltige Ernährung ist hier nur eines von unzähligen Beispielen. Doch die Nachhaltigkeit hat sich mittlerweile zum Trendthema entwickelt: Supermarktketten veranstalten Nachhaltigkeitswochen, Caterer entwickeln eigene Nachhaltigkeitsphilosophien … . Auch Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschafter sollten also wissen, was genau dies bedeutet und vor allem auch, wie sich dieser Ernährungsstil in ihrer beruflichen Praxis umsetzen lässt.

Im Laufe der Bearbeitung dieser Unterrichtseinheit werden die angehenden Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschafter erkennen, dass sich die vielfältigen Forderungen auf eine überschaubare Anzahl von Grundsätzen reduzieren lassen: Umweltschutz, Zukunftsfähigkeit, Verantwortung und ökologische Landwirtschaft sind die Gesichtspunkte, unter denen das Thema nachhaltiger Ernährungsstil Eingang in den Unterricht finden kann.

Die nachfolgenden Materialien sollen den Schülerinnen und Schülern die Einbindung des ökologischen Landbaus in ein zukunftsfähiges Ernährungskonzept verdeutlichen. Da die Einheit einen modularen Aufbau hat, ist ein Aufgreifen der Thematik auch möglich, wenn nur recht wenig Zeit  zur Verfügung steht.

Weitere Informationen, die für den Bereich Hauswirtschaft hilfreich sind, stehen unter Großverbraucher und unter Verbraucher im Portal unter zur Verfügung. Vertiefende Informationen zur nachhaltigen Ernährung finden Sie zudem unter Nachhaltige Ernährung und Nachhaltigkeit.