Service


Nachrichten

26.07.2019

11 Themen setzen den Trend zur Anuga 2019

Was kommt, was bleibt und was ist neu? Vom 5. bis 9. Oktober 2019 zeigt sich wieder die gesamte Vielfalt an Lebensmitteln und Getränken auf der Anuga in Köln. Ob vegetarisch und vegan, gluten- und laktosefrei, Superfoods oder Ready-to-go-Products – für alle Bedürfnisse ist etwas dabei.

mehr lesen

25.07.2019

Aktionstage Ökolandbau NRW 2019

Vom 31. August bis zum 15. September finden in diesem Jahr die Aktionstage Ökolandbau NRW statt. Landesweit öffnen Bio-Bäuerinnen und -Bauern in NRW Türen und Tore und laden auf rund 200 Veranstaltungen rund um die heimischen Bio-Produkte ein.

mehr lesen

24.07.2019

NRW Landwirtschaftsministerin Heinen-Esser besuchte Bio-Betriebe

NRW Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen Esser besuchte am 22. Juli auf Einladung der Landesvereinigung Ökologischer Landbau Nordrhein-Westfalen e.V. zwei Bio-Betriebe: Den Demeter-Betrieb der Betriebsgemeinschaft Birkenhof im Siegerland und den Biokreis-Betrieb von Bernd Eichert im Kreis Olpe.

mehr lesen

22.07.2019

Neue Ministeriums-Broschüre zum Insektenschutz

Die neue Broschüre "Insekten schützen – Artenvielfalt bewahren" des Umweltminsteriums NRW stellt heimische Insektenarten vor, ihr Wirken und die Ursachen ihres Rückgangs. Außerdem werden die Maßnahmen des Landes zu ihrem Schutz und damit zum Erhalt der biologischen Vielfalt erläutert.

mehr lesen

19.07.2019

Stellungnahme zu Agrarumwelt- und Klimapolitik

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat am 16. Juli eine Stellungnahme ihres Wissenschaftlichen Beirates für Agrarpolitik, Ernährung, und gesundheitlichen Verbraucherschutz (WBAE) entgegengenommen.

mehr lesen

18.07.2019

Angewandte Forschung für mehr Ökolandbau in Bayern

Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) veröffentlicht den "Endbericht zum Forschungsplan 2013 bis 2017 des Arbeitsschwerpunktes Ökologischer Landbau" mit Projektinformationen, Ergebnissen und Veröffentlichungen der 49 Forschungsvorhaben zum ökologischen Landbau.

mehr lesen

15.07.2019

Reinigung und Desinfektion in der Bioverarbeitung

Hygienisch einwandfreie Lebensmittel – das ist für alle Lebensmittelhersteller ein Muss. Ebenso wichtig ist aber auch, dass die eingesetzten Mittel die Umwelt nicht belasten. Eine Handelsproduktliste von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln hilft bei der richtigen Auswahl.

mehr lesen

12.07.2019

Umstellen bedeutet Umschalten im Kopf

"Öko-Landwirt*in werden" – lautete der Titel von zwei Informationsveranstaltungen des Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) auf den zweiten Öko-Feldtagen auf der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen.

mehr lesen

12.07.2019

Ökoflächenanteil in Niedersachsens Landkreisen 2019

Der Ökolandbau in Niedersachsen wächst in fast allen Landkreisen. Das hat das Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen (KÖN) berechnet. Und die Tendenz der vergangenen Jahre setzt sich fort: Regionen mit traditionell hohem Anteil Ökolandbau wachsen weiter überdurchschnittlich.

mehr lesen

11.07.2019

Auch Berlin ist jetzt Bio-Stadt

Das deutsche Bio-Städte Netzwerk hat einen bedeutenden Zuwachs bekommen. Seit Kurzem ist auch Berlin Mitglied im Netzwerk der Städte, die den Ökolandbau und Bio-Lebensmittel besonders fördern wollen.

mehr lesen

10.07.2019

BÖLN-Forum thematisiert Forschungsfragen von morgen

Bei den zweiten bundesweiten Öko-Feldtagen auf der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen präsentierte sich das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) unter dem Motto "praxisnah: fördern, forschen, informieren".

mehr lesen

09.07.2019

Bundesehrenpreis für Naturkornmühle Werz

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat Spitzenbetriebe der deutschen Lebensmittelwirtschaft mit dem Bundesehrenpreis ausgezeichnet. Auch die Naturkornmühle Karl-Otto Werz aus Heidenheim-Mergelstetten erhielt die höchste Ehrung der Ernährungsbranche.

mehr lesen

08.07.2019

"Bio-Recht praxistauglich ausgestalten"

Auf den Öko-Feldtagen diskutierte die Bio-Branche, wie die Ausgestaltung der neuen EU-Öko-Verordnung vorankommt. Peter Röhrig, Geschäftsführer des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), war vor Ort und kommentiert den aktuellen Stand der Revision.

mehr lesen

05.07.2019

Traineeprogramm Ökolandbau wird fortgesetzt

Wer sich einen Job als Fach- oder Führungskraft in der Biobranche vorstellen kann, hat weiterhin die Chance auf qualifizierte Förderung: das erfolgreiche bundesweite Traineeprogramm Ökolandbau wird mindestens bis 2021 fortgesetzt.

mehr lesen