Service


18.01.2019

Erste Kapitalerhöhung der Regionalwert AG Berlin-Brandenburg

Logo Regionalwert AG - Erste Kapitalerhöhung der Regionalwert AG Berlin-Brandenburg

Die im Juni 2018 gegründete Regionalwert AG Berlin-Brandenburg hat ihre erste Kapitalerhöhung abgeschlossen und fast 100.000 Euro eingesammelt.

50 Menschen aus Berlin-Brandenburg können sich nach der ordnungsgemäßen Eintragung der Kapitalerhöhung neue Aktionäre der Regionalwert AG nennen.   

"Mit dem Geld können wir noch keine großen Sprünge machen. Trotzdem sprechen wir schon mit den ersten Betrieben, die Interesse haben, Partner der Regionalwert AG Berlin-Brandenburg zu werden", sagt Jochen Fritz, einer der beiden Vorstände der AG. Mit dabei sind u.a. der Hof Apfeltraum, der in ein Gebäude für Lebensmittelverarbeitung investieren will, und Jakob Noack von der Bergschäferei, der seine mobile Hühnerhaltung ausbauen will.   

Timo Kaphengst, ebenfalls Vorstand, ergänzt: "Für 2019 planen wir in Zusammenarbeit mit der Umweltfinanz AG eine weitere Kapitalerhöhung von rund 3 Millionen Euro. Dann können auch die Interessenten, die sich aktuell bei uns melden, Aktien der Regionalwert AG zeichnen."

Die Bürgeraktiengesellschaft wird mit dem Kapital in regionale Betriebe wie Bauernhöfe, Lebensmittelhandwerk, Handel und Gastronomie investieren. Das bereits in anderen Regionen Deutschlands erprobte Modell ermöglicht Wertschöpfung und Arbeitsplätze, mehr Ökolandbau und unterstützt junge Betriebe.  

Michael Wimmer, Geschäftsführer der Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V. (FÖL) und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der AG, meint: "Die Regionalwert AG ist ein sehr wichtiger Partner für die Weiterentwicklung der regionalen Bio-Branche in der Metropolregion. Sie bietet den Bürgern die Möglichkeit, die Land- und Ernährungswende selbst in die Hand zu nehmen. Gleichzeitig finanziert sie damit die Weiterentwicklung von Betrieben und trägt so dazu bei, bestehende Lücken in Wertschöpfungsketten zu schließen."   

Weitere Informationen unter: www.regionalwert-berlin.de

Quelle: Regionalwert AG Berlin-Brandenburg