Termindetails BÖLW

Deutscher Sojatag 2022 – Eine Roadshow zwischen Isar und Donau

Veranstaltung für Praktikerinnen und Praktiker

Beschreibung

Auf einer Fahrt von Freising nach Straubing zeigen wir Ihnen, dass der heimische Sojaanbau die Nische verlassen hat. Wir machen Sie mit engagierten und zukunftsorientierten Akteurinnen und Akteuren entlang der Soja-Wertschöpfungskette bekannt.

Impuls Vorträge

Folgende Organisationen werden die Fahrt mit Impulsvorträgen bereichern:

  • BayWa
  • Bundesanstalt für Landwirtschaft
  • Landeskuratorium für pflanzliche Erzeugung in Bayern e.V.
  • Landwirtschaftliches Technologiezentrum Augustenberg
  • Raiffeisen Kraftfutterwerk Kehl
  • Verein Donausoja
  • Züchter und Saatgutvermehrer

Programm

Montag, 11.07.22

19:00 Uhr: Begrüßung und gemeinsames Abendessen
Bräustüberl Weihenstephan, Weihenstephaner Berg 10, 85354 Freising

Dienstag, 12.07.22

  • 7:55 Uhr: Abfahrt des Busses vom P+R am Bahnhof Freising
  • 8:10 Uhr: Abfahrt Hotel Marriott, Alois-Steinecker-Straße 20, 85354 Freising
  • 8:20 Uhr: Abfahrt Hotel Achat, Wippenhauser Straße 7, 85354 Freising
  • 8:30 - 9:00 Uhr: Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), Am Gereuth 2 (Kartoffellager), 85354 Freising Begrüßung durch den Präsidenten Herrn Stephan Sedlmayer.
    Vorstellung der bayrischen Eiweißpflanzeninitiative und der Soja-Aktivitäten der LfL
  • 9:20 Uhr: Soja-Versuchsfeld Oberhummel der LfL. Landessortenversuche
  • 9:30 Uhr: Saaten-Union GmbH, Versuchsstation Bayern – Entwicklung von Sorten und Produktionstechnik
  • 9:45 - 10:15 Uhr: Schweiger Dienstleistungs GbR, Feldkirchen 3, 85368 Moosburg. Aufbereitung von Soja-Saatgut
  • 11:15 - 11:45 Uhr: Landwirtschaftsbetrieb Eugen Müller, St. Johann 1, 84097 Herrngiersdorf mit Lohnunternehmer Markus Limmer aus Pfakofen. Sojaanbau und Besonderheiten der Produktionstechnik.
  • 11:50 - 12:45 Uhr: Mittagsimbiss im Hofcafé Sentehanser des Betriebes Müller
  • 13:10 Uhr: Gräflich von Lerchenfeld’sche Güterinspektion, Auweg 8, 93096 Köfering. Ökologischer Sojaanbau und Erfassung von Sojabohnen für die Tofuherstellung.
  • 14:20 - 16:45 Uhr: ADM Spyck GmbH, Werk Straubing, Europaring 23, 94315 Straubing Sojaverarbeitung zu Futtermitteln. Werksbesichtigung, Diskussion und Ausklang.
  • 17:05 Uhr: Bahnhof Straubing
  • 18:30 Uhr: Freising P+R und Hotels nach Bedarf

Termin

11. und 12. Juli 2022

Ort

Tour von Freising nach Straubing

Veranstalter

Deutscher Sojaförderring e.V.
Hochburg 1
79312 Emmendingen

Telefon: 07 61 / 152 10 31
E-Mail: martin.miersch@sojafoerderring.de
Internet: www.sojafoerderring.de

Anmeldung

Anmeldung bis spätestens 17.06.22 per Online-Formular erbeten. Kennwort "Soja22"

Das BZL twittert

BÖLW – Branchenreport 2021

Zahlen und Fakten zur Bio-Branche in Deutschland.

Zur BÖLW-Webseite

Nach oben
Nach oben