Termindetails BÖLW

Leguminosenanbau - Einsatz in der Tier- und Humanernährung

Wissenstransfer-Veranstaltung

Aufzeigen der Möglichkeit des Leguminosenanbaus für den Betrieb. Auch vor dem Hintergrund der Wirtschaftlichkeit. Welche Auswirkungen haben Leguminosen in der menschlichen Ernährung? Welche Kulturen bieten sich dafür besonders an? Welche Vorfruchtwirkungen haben Leguminosen?

Termin

09.06.2021 von 17:00 bis 21:00 Uhr

Veranstalter

Naturland

Veranstaltungsort

Am Lindloh 2
59597 Erwitte

Kontakt

Thomas Schmidt
Telefon: +49172 6598080
E-Mail: t.schmidt@naturland-beratung.de

Zielgruppe

Landwirtinnen und Landwirte

Diese Veranstaltung ist eine Maßnahme des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), initiiert und finanziert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Die Teilnahme ist kostenlos. Bei Präsenzveranstaltungen können jedoch Kosten für Verpflegungsaufwände entstehen, die auf alle Teilnehmenden umgelegt werden.

Termin melden:

Sie bieten Veranstaltungen für die Ökobranche an und wollen diese hier veröffentlichen?

Bitte nutzen Sie unser Meldeformular.

BÖLW: Veranstaltungen zum Wissenstransfer

Bundesweite Veranstaltungen, in denen Ergebnisse aus der Forschung für die Praxis aufbereitet werden:

BÖLW-Termine

Nach oben
Nach oben