Termindetails BÖLW

Naturschutz und Biodiversität am Bauernhof

Wissenstransfer-Veranstaltung

Die Teilnehmenden sollen mögliche Maßnahmen zur Steigerung der Biodiversität am Bauernhof kennenlernen. Sie werden über aktuelle Projektergebnisse, geeignete Maßnahmen und über die Richtlinien und deren Umsetzung informiert, die im Ökolandbau zur Geltung kommen.

Termin

17.06.2021 von 11:00 bis 16:00 Uhr

Veranstalter

GÄA

Veranstaltungsort

Am Perzebach 27 a
09603 Seifersdorf

Kontakt

Ulf Müller
Telefon: 0351/4012389
E-Mail: ulf.mueller@gaea.de

Zielgruppe

Landwirtinnen und Landwirte
Gärtner/-innen, Obst- und Weinbauern/-bäuerinnen
Beratung

Diese Veranstaltung ist eine Maßnahme des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), initiiert und finanziert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Die Teilnahme ist kostenlos. Bei Präsenzveranstaltungen können jedoch Kosten für Verpflegungsaufwände entstehen, die auf alle Teilnehmenden umgelegt werden.

Termin melden:

Sie bieten Veranstaltungen für die Ökobranche an und wollen diese hier veröffentlichen?

Bitte nutzen Sie unser Meldeformular.

BÖLW: Veranstaltungen zum Wissenstransfer

Bundesweite Veranstaltungen, in denen Ergebnisse aus der Forschung für die Praxis aufbereitet werden:

BÖLW-Termine

Nach oben
Nach oben