Termindetails BÖLW

Praxisseminar Dynamischer Agroforst: Schwerpunkt Planung einer Agroforstzelle (Ausbildung Modul 3)

Veranstaltung für Landwirtinnen und Landwirte

Beschreibung

Dynamischer Agroforst (kurz: DAF) ist eine Aufforstungs- und Anbaumethode, bei der Nutz- und Begleitpflanzen auf derselben Fläche angebaut werden und dabei ein dynamisches Pflanzensystem entsteht. Das System zeichnet sich durch gesunde Pflanzen, ein hohes Biomassewachstum und verstärkte Resilienz gegenüber Folgen des Klimawandels (Trockenheit, Starkregen oder Stürme) aus. Gleichzeitig erlauben so aufgebaute Pflanzensysteme die Bodenrestauration und fördern die Biodiversität.

In diesem Seminar geht es um die strategische Planung von DAF-Parzellen: Dynamischer Agroforst ist ein permanenter Prozess der Interaktion zwischen Pflanzen und Arten im System und mir, als Mensch, der dieses System moderiert und gestaltet. Wie ist das jeweilige Pflanzensystem beschaffen und welche Signale senden die Pflanzen und Arten? Wie moderiere ich das Pflanzensystem so, dass sich mein Ertrag steigert oder mein Dynamischer Agroforst stabil und ertragreich wächst? Auch erste Übungen werden erlernt, wie ich DAF erklären und weitergeben kann.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die die Ausbildung "Einführung in den Dynamischen Agroforst" begonnen haben, können sich dieses Seminar als Modul 3 anrechnen lassen.

Tipp: Hört gern mal rein in die Agroforst-Podcast-Folge mit Noemi.

Referentin

Noemi Stadler-Kaulich: Jahrgangg 1957, Dipl.-Ing. für internationale Agrarwirtschaft und Promovierte Pädagogin, seit 2001 Forschung über die Anwendung von Dynamischem Agroforst, Autorin des Buches Dynamischer Agroforst - Fruchtbarer Boden, gesunde Umwelt, reiche Ernte (2021 oekom-Verlag, auch als E-Book erhältlich)

Termin

18. September 2022, 20 Uhr bis 23. September 13:00 Uhr

  • Anreise, Sonntag 17 Uhr, Abendessen 18:30 Uhr, Seminarbeginn 20:00 Uhr
  • Abreise, Freitag 13 Uhr Mittagessen, anschließend Abreise

Ort

Ökodorf Sieben Linden
Sieben Linden 1
38489 Beetzendorf

Veranstalter

Ökodorf Sieben Linden
Sieben Linden 1
38489 Beetzendorf

Anmeldung

Bitte nutzen Sie das Online-Anmeldeformular.

Bildungsurlaub: Dieses Seminar ist als Bildungsurlaub anerkannt, bitte nachfragen.

Kosten

Die Seminarkosten belaufen sich auf 350 Euro zuzüglich der Kosten für Verpflegung und Unterkunft. Sozial ermäßigt belaufen sich die Seminarkosten auf 245 Euro.

Das BZL twittert

BÖLW – Branchenreport 2021

Zahlen und Fakten zur Bio-Branche in Deutschland.

Zur BÖLW-Webseite

Nach oben
Nach oben