Termindetails BÖLW

Tiergerechte Handhabung von Schlacht-Geflügel

Wissenstransfer-Veranstaltung

Das Ziel dieser Veranstaltung ist es das Tierwohl für das Schlachtgeflügel zu verbessern indem vor allem Tierhalter mit kleinen Beständen über rechtliche Vorgaben zum Verladen und Transportieren aufgeklärt werden. Beispiele sollen zeigen, wie Jeder die Vorgaben umsetzen kann, welche Transportbehälter und Fahrzeuge erlaubt, welch Papiere notwendig sind und warum die passenden Temperaturen beim Transport wichtig sind.

Termin

29.06.2021 von 15:00 bis 18:00 Uhr

Veranstalter

Naturland

Veranstaltungsort

Rommersch 13
59510 Lippetal

Kontakt

Annette Alpers
Telefon: +491726598054
E-Mail: a.alpers@naturland-beratung.de

Zielgruppe

Landwirtinnen und Landwirte

Diese Veranstaltung ist eine Maßnahme des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), initiiert und finanziert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Die Teilnahme ist kostenlos. Bei Präsenzveranstaltungen können jedoch Kosten für Verpflegungsaufwände entstehen, die auf alle Teilnehmenden umgelegt werden.

Termin melden:

Sie bieten Veranstaltungen für die Ökobranche an und wollen diese hier veröffentlichen?

Bitte nutzen Sie unser Meldeformular.

BÖLW: Veranstaltungen zum Wissenstransfer

Bundesweite Veranstaltungen, in denen Ergebnisse aus der Forschung für die Praxis aufbereitet werden:

BÖLW-Termine

Nach oben
Nach oben