Termindetails

Bio kann jeder: Mehr Bio in Kita und Schule - Ernährungspädagogische Projekte vor Ort erleben

Workshop für interessierte Küchenkräfte und Küchenleitungen, Verpflegungsverantwortliche in Schulen, Schulleitungen, Erzieherinnen und Erzeiher, Kitaleitungen, Eltern- und Schülerinnen- und Schülervertretungen

Beschreibung

In vielen Einrichtungen für Kinder besteht der Wunsch, dass täglich ein frisches und gesundes Essen auf den Tisch kommt. Aber wie sieht eine gesunde und ausgewogene Ernährung von Kindern aus? Und wie lässt sich dies mit saisonalen, regionalen und biologischen Produkten erreichen? In der alltäglichen Praxis ist die Umsetzung dieser Ansprüche manchmal nicht einfach. Umso wichtiger erscheint es, die Synergie-Effekte zu nutzen und Erfahrungen miteinander zu teilen.

In diesem Workshop sprechen Sie ausführlich über das Thema Biolebensmittel. Welche Vorteile bieten sie für die Umwelt, das Tierwohl aber auch die eigene Gesundheit, wie erkennt man Bioprodukte und was sagen uns einzelne Siegel über die Produkte. Auf dem außerschulischen Lernort der Heuhüpfer e.V. lernen Sie spannende Bildungsangebote zum Thema nachhaltige Ernährung für Kita und Schule kennen und können auf dem Bioland Betrieb Kampfelder Hof erleben, wie regionale Bio-Landwirtschaft umgesetzt wird. Die Veranstaltung wird coronagerecht durchgeführt. Sie werden im Workshop in zwei Gruppen von je maximal acht Personen arbeiten.

Zielgruppe

Workshop für interessierte Küchenkräfte und Küchenleitungen, Verpflegungsverantwortliche in Schulen, Schulleitungen, Erzieherinnen und Erzeiher, Kitaleitungen, Eltern- und Schülerinnen- und Schülervertretungen.

Programm

  • 14:00 Uhr: Begrüßung und ausführliche Vorstellungsrunde
    (Heike Hanisch, U.plus)
  • 14:30 Uhr: Regionale, saisonale und ökologische Kita-Verpflegung
    - Mehrwert von Bioprodukten
    - Strategien und Argumente für den Einsatz nachhaltiger Lebensmittel
    - Mehr Bio auf den Speiseplan – Kosten, Nutzen, Möglichkeiten
    (Heike Hanisch, U.plus)
  • 15:15 Uhr: Bezugsquellen für regionale und ökologische Produkte
    - Beschaffung und Lieferanten
    - Lieferbedingungen und Qualität
    - Kosten
    (Heike Hanisch, U.plus)
  • 15:45 Uhr: Kaffeepause
    Austausch und Materialauslage
  • 16:00 Uhr: Lernort Biobauernhof
    - Angebote von Heuhüpfer e.V. für Schulklassen und Kitas auf dem Kampfelder Hof
    - Führung über den Kampfelder Hof mit Erläuterungen zu den möglichen Ernährungsbildungsthemen
    (Elisabeth Seiler, Heuhüpfer e.V.)
  • 17:30 Uhr: Feedback Runde und Fragen
  • 18:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Termin

Dienstag, 03.11.2020, 14.00 bis 18.00 Uhr

Ort

Kampfelder Hof
Hauptstraße 31
30966 Hemmingen OT Hiddestorf

Veranstalter

U.plus
Agentur für Umweltkommunikation des Umweltzentrum Hannover e.V.
Hausmannstraße 9-10
30159 Hannover
Heike Hanisch

Telefon: 0511 / 16403-26
Fax: 0511 / 16403-91

E-Mail: h.hanisch@umweltzentrum-hannover.de
Internet: www.umweltzentrum-hannover.de

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis 28.10.2020 mit dem Anmeldeformular an.

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Kampagne "Bio kann jeder" ist Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), initiiert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Nach oben