Service


27.05.2018

BioMarktplatz Bremen

28195 Bremen

Datum

27. Mai 2018 - 27. Mai 2018

Ende Mai findet in Bremen zum dritten Mal ein bunter Bio-Marktplatz mit kulinarischen Erlebnissen für alle Sinne statt, auf dem Sie diversen Informationen, Produkten und Experten des Ökolandbaus begegnen.



Zahlreiche Bio-Erzeuger, -Händler und -Gastronomen aus der Region präsentieren sich und ihre Waren im gemütlichen Ambiente des Hillmannplatzes. Ob Lebensmittel, Pflanzen, Naturkosmetik oder Kleidung – das vielfältige Angebot hält für jedermann etwas bereit!



Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zum ökologischen Landbau lädt zum Verweilen ein. Kinder werden mit spielerischen Programmelementen an die ökologische Erzeugung von Lebensmittel herangeführt – hat man erst einmal den Melkparcours erlebt, schmeckt die Milch doch gleich noch viel besser!

Für Jung und Alt sind spannende Bio-Kochshows mit Köchen aus Bremen und umzu, eine Käseschule sowie Talkrunden zu aktuellen Themen geplant.





In diesem Jahr ist der Bremer Bio-Marktplatz Teil der in der Region bereits etablierten Reihe „BioMärkte im Nordwesten“. Das Rahmenprogramm wird von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung gefördert.

Ort

Hillmannplatz 
 - 28195 Bremen
:

Veranstalter

Großmarkt Bremen
Am Waller Freihafen 1 
Deutschland - 28217 Bremen
E-Mail: kontakt@grossmarkt-bremen.de
:

Ansprechpartner

Angela Wilhelms
E-Mail: wilhelms@stadtland-plus.de
:
:

Seminarbeschreibung

Ende Mai findet in Bremen zum dritten Mal ein bunter Bio-Marktplatz mit kulinarischen Erlebnissen für alle Sinne statt, auf dem Sie diversen Informationen, Produkten und Experten des Ökolandbaus begegnen.



Zahlreiche Bio-Erzeuger, -Händler und -Gastronomen aus der Region präsentieren sich und ihre Waren im gemütlichen Ambiente des Hillmannplatzes. Ob Lebensmittel, Pflanzen, Naturkosmetik oder Kleidung – das vielfältige Angebot hält für jedermann etwas bereit!



Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zum ökologischen Landbau lädt zum Verweilen ein. Kinder werden mit spielerischen Programmelementen an die ökologische Erzeugung von Lebensmittel herangeführt – hat man erst einmal den Melkparcours erlebt, schmeckt die Milch doch gleich noch viel besser!

Für Jung und Alt sind spannende Bio-Kochshows mit Köchen aus Bremen und umzu, eine Käseschule sowie Talkrunden zu aktuellen Themen geplant.





In diesem Jahr ist der Bremer Bio-Marktplatz Teil der in der Region bereits etablierten Reihe „BioMärkte im Nordwesten“. Das Rahmenprogramm wird von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung gefördert.