Termindetails

Landesweiter Umstellertag

Veranstaltung für Erzeugerinnen und Erzeuger

Das Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau (KÖLBW) wurde 2015 vom Land Baden-Württemberg an der Hochburg im Landkreis Emmendingen eingerichtet. Das Referat Ökologischer Landbau des Landwirtschaftlichen Technologiezentrums Augustenberg, das Hofgut Domäne Hochburg und die Fachschule für Ökologischen Landbau des Landwirtschaftlichen Bildungszentrums Emmendingen-Hochburg arbeiten hier eng zusammen, um eine praxisnahe Forschung mit einem zeitnahen Wissenstransfer zu verbinden. Im Auftrag des Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz führt das KÖLBW einen landesweiten Umstellertag durch.

Datum

09.03.2020

Ort

Bildungshaus St. Bernhard
An der Ludwigsfeste 50
76437 Rastatt

Veranstalter

Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau (KÖLBW)
Hochburg 1
79372 Emmendingen
E-Mail: poststelle-koelbw@ltz.bwl.de
Webseite: www.koel-bw.de

Ansprechpartner

Elmar Keller
E-Mail: Elmar.Keller@ltz.bwl.de
Telefon: 07641 / 957890-18

Programm

Die Veranstaltung richtet sich an landwirtschaftliche Betriebe in Baden-Württemberg, die mit dem Gedanken spielen, auf eine ökologische Produktionsweise umzustellen. Ein solcher Schritt wirft viele Fragen auf, die in Vorträgen und Workshops erste Antworten erhalten sollen. Ein "Markt der Möglichkeiten" bietet außerdem die Gelegenheit, Kontakte zu Organisationen und Ansprechpartnern zu knüpfen.

Anmeldung

Für die Teilnahme am Umstellertag ist eine Anmeldung bis 20.02.2020 über die Homepage des KÖLBW (www.koel-bw.de) erforderlich.

Kosten

Der Unkostenbeitrag von 30 Euro pro Person beinhaltet die Verpflegung aus ökologischem Anbau.

Termin melden:

Sie bieten Veranstaltungen für die Ökobranche an und wollen diese hier veröffentlichen?

Bitte nutzen Sie unser Meldeformular.

BÖLW: Veranstaltungen zum Wissenstransfer

Bundesweite Veranstaltungen, in denen Ergebnisse aus der Forschung für die Praxis aufbereitet werden:

BÖLW-Webseite

Nach oben