Service


11.04.2019

Bio kann jeder: (Mehr) Bioprodukte in der Schul- und Kita-Verpflegung! in Heidenheim

Workshop für pädagogische und hauswirtschaftliche Fachkräfte in Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen sowie für Multiplikatoren

Beschreibung

In der Bio-Musterregion Heidenheim plus sollen auch in Kindergärten, Kitas und Schulen verstärkt biologische Produkte auf den Teller kommen. Verschiedene Referentinnen und Referenten geben dazu Tipps für die Praxis. In Kleingruppen bereiten die Teilnehmerinnen selbst attraktive und kindgerechte Biogerichte zu. Im Ablauf bleibt genügend Zeit für Austausch und individuelle Fragen. Am Ende werden wir gemeinsam diskutieren, wie es beim Thema "Mehr Bio in Schule und Kita" in der Bio-Musterregion weitergehen kann.

Zielgruppe

Workshop für pädagogische und hauswirtschaftliche Fachkräfte in Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen sowie für Multiplikatoren.

Programm

  • 14:00 Uhr: Begrüßung und Vorstellungsrunde
    mit Erwartungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • 14:20 Uhr: Impulse für mehr Bio in der AHV in der Bio-Musterregion
    (Johanna Böll, Regionalmanagerin der Bio-Musterregion Heidenheim plus)
  • 14:35 Uhr: Bio-Qualität und Schrittweise Einführung von Bioprodukten
    (Andreas Greiner, Ökonsult)
  • 15:15 Uhr: Praxisbericht: 80 Prozent Bioprodukte in der Schul- und Kitaküche
    (Brigitte Oppermann, Schulküche Freie Waldorfschule Heidenheim)
  • Zeit für Fragen und Diskussion
  • 15:45 Uhr: Zubereitung von Biogerichten in Kochgruppen
    (A. Greiner und Brigitte Oppermann)
  • 16:45 Uhr: Kaffeepause mit Verkostung der zubereiteten Speisen
    Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch, Auslage von Info-Materialien
  • 17:15 Uhr: Synergien durch fair & bio? - Ausblick auf das Projekt Faire Kita im Landkreis
    (Claudia Wieland, Beauftragte für den FairTrade Landkreis)
  • 17:30 Uhr: Informationen zu Bio-Lieferanten in der Region und Schlussrunde: Wie kann es weitergehen in der Bio-Musterregion?
  • 18:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Termin

11.04.2019, von 14:00 Uhr bis circa 18:00 Uhr

Ort

Freie Waldorfschule Heidenheim,
Ziegelstraße 50,
89518 Heidenheim

Veranstalter

Veranstalter vor Ort ist das Umweltbüro ÖKONSULT in Kooperation mit der Bio-Musterregion Heidenheim plus. Der Workshop ist Teil der Maßnahme "Bio kann jeder" im Rahmen des "Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft"

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis 4.4.2019 mit dem Anmeldeformular an.