Service


07.11.2018

Praktikertag: Betriebsentwicklung auf Bio-Betrieben fundiert selbst gestalten

Seminar für Erzeugerinnen und Erzeuger

Beschreibung

Jeder bäuerliche Betrieb ist von laufenden Herausforderungen im Umfeld als auch innerhalb des Betriebes und der Familie konfrontiert. Wachsende Betriebe im Umfeld, steigende Nachfrage nach Biolebensmitteln, sich verändernde Interessen und Fähigkeiten einzelner Familienmitglieder oder gar tiefgreifende Schicksalsschläge erfordern eine stetige Auseinandersetzung mit der Entwicklung des Betriebes. Umso wichtiger ist es als Betriebsleiterin und Betriebsleiter, eine klare Vorstellung und Strategie für den Unternehmerhaushalt und für den Betrieb zu haben.

Je besser die Vorstellungen und die Strategie zu den handelnden Personen und den betrieblichen Voraussetzungen passen, umso schneller und fundierter können Entscheidungen getroffen werden. So können vorhandene Spielräume gezielt genutzt werden und dies führt zu mehr Zufriedenheit in Familie und Betrieb.

Wie kommt man nun zu der Klarheit über seine Vorstellungen und Strategien? In diesem zweitägigen Seminar arbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Methoden, die vermitteln wie man Betriebsentwicklung selbst in die Hand nimmt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten mit Methoden zur Betriebs- und Persönlichkeitsentwicklung einzeln und in Gruppen mit ihren eigenen betrieblichen Voraussetzungen und dies mündet in der klaren Vorstellung wie der eigene Bio-Betrieb weiter entwickelt werden soll. Neben dieser Arbeit, dem fachlichen input durch die Seminarleiter steht der persönliche Austausch mit den anderen Teilnehmenden im Mittelpunkt des Seminars.

Das Seminar richtet sich an alle, die die eigene Betriebsentwicklung fundiert selbst gestalten wollen und diese nicht dem Zufall oder den Vorstellungen des Umfeldes überlassen wollen.

Programm

7.8.2018

  • 09:30 - 12:30 Uhr: Begrüßung, Einführung ins das Thema "Betriebsentwicklung"
  • 13:30 - 18:30 Uhr: Fortsetzung Einführung in die Betriebsentwicklung, Meine persönlichen und betrieblichen Ziele entwickeln, Grundlagen der Betriebswirtschaft, Stärken-Schwächen-Analyse

8.8.2018

  • 08:30 - 12:45 Uhr: Strategieplanung, Lösungswege erarbeiten
  • 14:00 - 15:30 Uhr: Schwierigkeiten und Hürden der Betriebsentwicklung, Konkrete Schritte erarbeiten
  • 15:30 Uhr: Abschlusskaffee und Ende

Termin

7. - 8.11.2018

Ort

78713 Löwenstein-Reisach

Veranstalter

Bioland Beratung GmbH
Moderation: Matthias Becker und Andreas Kern, Bioland-Beratung

Kosten

Keine Teilnahmegebühr, da dieser Praktikertag Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) ist, initiiert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Die Geschäftsstelle des BÖLN befindet sich in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE).

Die Teilnahmepauschale (s. Anmeldezettel) enthält Kosten für Verpflegung und Unterbringung der Teilnehmenden. Sie ist vor der Veranstaltung zu zahlen. Ohne Geldeingang ist die Anmeldung leider nicht gültig.

Bei Absage nach dem 30.10. behalten wir uns eine Verrechnung eventuell anfallender Stornogebühren des Tagungshauses vor.

Anmeldung und Kontakt

Melden Sie sich bitte bis 30.10.2018 bei Bioland e.V. an unter:
Geschäftsstelle Baden-Württemberg,
Fax: 0711 / 95337827,
E-Mail: info-bw@bioland.de

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Plätze begrenzt.