Service


13.03.2019

Tiergesundheitsmanagement: Tierwohl in der ökologischen Schaf- und Ziegenhaltung erkennen und beurteilen in Espelkamp/Frotheim

Veranstaltung für Erzeugerinnen und Erzeuger

Beschreibung

Die Tiergesundheit ist einer der wichtigsten Bestandteile für eine erfolgreiche Haltung der kleinen Wiederkäuer. Ohne ein sensibilisiertes Hinschauen ist die Früherkennung von Erkrankungen und Fehlverhalten nicht möglich.

In dem Seminar werden wichtige Grundlagen zur Tiergesundheit von Schafen und Ziegen vermittelt und Möglichkeiten aufgezeigt, Abweichungen rechtzeitig und sicher zu erkennen und zu beurteilen. Neben dem theoretischen Hintergrund ist dabei das praktische Üben und die Schärfung des eigenen Blicks ein wesentlicher Bestandteil des Seminars.

Programm

Den Ablauf der Veranstaltung finden Sie auf der Veranstaltungshomepage.

Termin

13.03.2019 - 14.03.2019

Ort

Hotel im Loh
32339 Espelkamp/Frotheim

Veranstalter

FiBL Projekte GmbH
Standort Bad Dürkheim
Weinstraße Süd 51
67098 Bad Dürkheim

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Für die Unterkunft im Hotel inklusive Frühstück entstehen Kosten in Höhe von 50,00 Euro im Einzelzimmer. Für die Tagungsverpflegung entstehen Kosten in Höhe von 65,00 Euro.

Anmeldung

Bitte nutzen Sie die Online-Anmeldung oder melden Sie sich mit dem Anmeldebogen an.

Dieses Seminar wird im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) im Rahmen des Bundesprogrammes Ökologischer Landbau und anderer Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) durchgeführt.