Service


18.06.2019

Unterschätzte Getreidesorten - Historische Getreidearten und -sorten im Demonstrationsanbau

Veranstaltung für Erzeugerinnen und Erzeuger

Beschreibung

Das Versuchszentrum Ostbayern hat im Herbst letzten Jahres eine Getreideevolutionsreihe mit 18 verschiedenen historischen Getreidearten und-sorten im Rahmen der Biodiversitätsaktivitäten ausgesät. Der Demobestand zeigt sich derzeit in recht gutem Zustand. Sie eingeladen, am 18.06.19 die Getreidearten und -sorten gemeinsam mit Herrn Fleißner (lfl) anzuschauen und zu besprechen.

Programm

  • 18:00 Uhr: Ökologischer Landbau Thomas Lehner
    Betriebsbesichtigung von einem kleinen, ökologisch wirtschaftenden Ackerbaubetrieb
    (Thomas Lehner, Isarweg 5, Neutiefenweg, 94527 Aholming)
  • 18:45 Uhr: Historische Getreidesorten
    Von Einkorn über Emmer zu Ackermanns Bayernkönig und Tabertshausener Landweizen, Vorstellung von 18 verschiedenen Getreidearten und -sorten im Demonstrationsanbau
    (Dr. Klaus Fleißner, Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL))

Programmflyer

Termin

18.06.2019

Ort

Amt für Ernährung,
Landwirtschaft und Forsten Deggendorf
Graflinger Straße 81
94469 Deggendorf

Veranstalter

Amt für Ernährung,
Landwirtschaft und Forsten Deggendorf
Graflinger Straße 81
94469 Deggendorf

Kontakt

Amt für Ernährung,
Landwirtschaft und Forsten Deggendorf
Graflinger Straße 81
94469 Deggendorf

Telefon: 0991 / 208-0
Fax: 0991 / 208-190 oder 191
Fax Forst: 0991 / 208-210

E-Mail: poststelle@aelf-dg.bayern.de
Internet: www.aelf-dg.bayern.de