Termindetails

Bio kann jeder: Bio regionale Lebensmittel für die Kita und Schulverpflegung – die Sonne als Energiepartner im Bio-Apfelanbau

Die Veranstaltung richtet sich an die Schul- und Kitaleitungen, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzeiher, Küchenkräfte sowie Elternvertretungen, die das Speiseangebot in der Kita und Schule durch nachhaltig erzeugte Produkte ergänzen möchten.

Beschreibung

Im ersten Teil der Veranstaltung erhalten Sie Tipps und Infos an die Hand, wie eine Veränderung Ihres Verpflegungsangebots durch regionale, saisonale und ökologische Lebensmittel gelingen kann und welche Auswirkungen diese Veränderungen auf das Klima und die Umwelt haben. Sie bekommen Ideen für das Frühstücksangebot, die Speiseplanung, den Einkauf und die Zubereitung von Speisen. In der Kleingruppenarbeit können Sie sich darüber austauschen und Lösungen für Ihre Bedürfnisse finden.

Im November sind die Äpfel im Lager. Sortierung und Vermarktung ist im im vollen Gange. Beim Rundgang über den Demeter Obst Hof Augustin erfahren Sie unter anderem anschaulich, alles rund um den Apfel und erleben hautnah die ökologische Landwirtschaft. Auf dem Biohof Augustin spiel die Frage nach klimaneutralem oder sogar klimapositivem Wirtschaften eine große Rolle. Humusaufbau im Boden und das "Einfangen von Sonnenenergie" sind zwei Themen, die uns Katrin und Dierk Augustin erklären werden. Das Konzept der regenerativen Landwirtschaft können Sie hier in der Praxis umgesetzt sehen.

Anschließend werden einfache saisonale und regionale Snacks vorgestellt, die Sie auch in der pädagogischen Arbeit das heißt beim Kochen mit Kindern und Jugendlichen nutzen können.

Programm

  • 14:00 Uhr: Begrüßung und Vorstellungsrunde
  • 14:20 Uhr: Nachhaltige Verpflegung - Einsatz von regionalen, saisonalen und ökologischen Lebensmitteln in der Kita und Schulverpflegung
    (Christina Zurek, Ökomarkt e.V.)
  • 15:00 Uhr: Kleingruppenarbeit und Austausch zur Umsetzung einer nachhaltigen Verpflegung in Kita und Schule
  • Pause
  • 15:45 Uhr: Praxisbeispiel: Rundfahrt über den Demeter Obst Hof Augustin – Besuch der Obstanlage (Humusaufbau und CO2 Bindung) und der Halle zur Aufbereitung und Lagerung der Ernte
    (Katrin und Dierk Augustin, Obst Hof Augustin)
  • 17:00 Uhr: Vorstellung und Verkostung von biologischen, saisonalen und regionalen Snacks, die auch in der Küchenpraxis mit Kindern und Jugendlichen hergestellt werden können
    (Katharina Krause, Ökomarkt e.V.)
  • 18:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Termin

Montag, 01.11.2021

Ort

DENK·MAL, das Seminarhaus im Alten Land auf dem Demeter Obst Hof Augustin
Klein Hove 21
21635 Jork

Veranstalter

Ökomarkt e.V. Bio für Kinder
Osterstraße 58
20259 Hamburg

Kontakt

Ökomarkt e.V. Team

Handy: 01 76 / 48 60 17 58
Telefon: 040 / 43 27 06 00
Internet: www.oekomarkt-hamburg.de

Anmeldung

Das Programm wird Corona-konform durchgeführt, die Sachlage nach den Ferien wird neu eingeschätzt. Sollte keine Präsenzveranstaltung möglich sein, wird auf ein digitales Format ausgewichen (verkürzt auf 2,5 Stunden).

Zur Anmeldung schreiben Sie uns bitte eine Mail an schule-und-landwirtschaft@oekomarkt-hamburg.de oder rufen Sie an unter: 040 / 43 27 06 00.

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Die Kampagne "Bio kann jeder" ist Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), initiiert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Termin melden:

Sie bieten Veranstaltungen für Großküchen an und wollen diese hier veröffentlichen?

Bitte nutzen Sie unser Meldeformular.

Nach oben
Nach oben