Termindetails

Intensiv-Online-Seminar: Keine Panik! Die neue EU-Öko-Verordnung für die Fruchtbranche im Überblick

Online-Seminar für Fach- und Führungskräfte im Qualitätsmanagement und in der Qualitätssicherung. Interessierte aus der gesamten Vermarktungskette des Bio-Bereiches sind ebenfalls herzlich willkommen.

Beschreibung

Die neue EU-Öko-Basisverordnung wird Anfang Januar 2021 in Kraft treten. Diese Veranstaltung gibt Ihnen einen Überblick sowohl über die rechtlichen Regelungen für Bioprodukte, als auch die Änderungen, die sich durch die aktualisierte Verordnung ergeben. Auf die speziellen Aspekte für die Obst- und Gemüse-Branche wird intensiv eingegangen. Die Referentinnen und Referenten sind ausgewiesene Experten im Bio-Bereich: Dr. Jochen Neuendorff von der GfRS Gesellschaft für Ressourcenschutz sowie Johanna Stumpner vom Büro Lebensmittelkunde & Qualität GmbH.

Programm

  • Überblick aktueller Stand zur neuen Verordnung
  • Wichtige Änderungen
  • Verdachtsfälle: Regeln für den Umgang – einschließlich Rückständen
  • Vorverpackte Lebensmittel:
    - Anforderungen
    - Zertifizierungspflicht
  • Import von Bio-Produkten aus Drittländern:
    - Änderungen
    - Herausforderungen
    - Vorbereitung als Importeur und Exporteur

Weitere Infromationen auf der Veranstaltungs-Homepage.

Termin

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 10:00 bis 15:00 Uhr (inklusive 60 Minuten Pause)

Ort

Online

Veranstalter

Deutscher Fruchthandelsverband e.V.

Anmeldung

Bitte nutzen Sie die Online-Anmeldung auf der Veranstaltungs-Homepage.

Anmeldeschluss: 21.09.2020

Kosten

Die Kosten sind wie folgt aufgeführt:

  • Für Mitglieder des Deutschen Fruchthandelsverbands e.V.
    159,00 Euro
  • Für Nicht-Mitglieder des Deutschen Fruchthandelsverbands e.V.
    169,00 Euro

Die Preise gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Termin melden:

Sie bieten Veranstaltungen für die Ökobranche an und wollen diese hier veröffentlichen?

Bitte nutzen Sie unser Meldeformular.

BÖLW: Veranstaltungen zum Wissenstransfer

Bundesweite Veranstaltungen, in denen Ergebnisse aus der Forschung für die Praxis aufbereitet werden:

BÖLW-Termine

Nach oben