Termindetails

Bio-Kritische-Kontroll-Punkte (Webinar)

Webinar für Verarbeiter

Beschreibung

Am 01. Januar 2021 (voraussichtlich 2022) tritt die neue Bio-Verordnung in Kraft. Darin werden die unternehmerischen Pflichten zu Vorsorgemaßnahmen im Hinblick auf unzulässige Erzeugnisse und Stoffe deutlicher und konkreter benannt als in der aktuell gültigen Verordnung. Ziel ist, die Umsetzung der Verordnung in Unternehmen zu erleichtern und das Vertrauen der Verbraucherinnen und Verbraucher in ökologische Lebensmittel zu wahren.

Diese Online-Schulung gibt einen Überblick, wie die rechtlichen Zusammenhänge sind, wie eine systematische Vorgehensweise zur Identifizierung von "Bio Kritischen Kontrollpunkten" aussehen kann und was sich genau hinter den neuen "Vorbeuge- und Vorsorgemaßnahmen" verbirgt.

Programm

  • Was sagt die Verordnung? Vorstellung der rechtlichen Zusammenhänge
  • Bio-Kritische-Kontroll-Punkte (BKKP) – systematische Vorgehensweise
  • Praktische Beispiele

Termin

29. Oktober 2020, 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Ort

Online via GoToMeeting

Veranstalter

Büro Lebensmittelkunde und Qualität GmbH (BLQ)
Untere Badersgasse 8
97769 Bad Brückenau

Telefon: +49 9741 4834
E‑Mail: kontakt@bl‑q.de

Anmeldung

Bitte nutzen Sie die Online-Anmeldung.

Kosten

Pro Person 79 Euro, zuzüglich Mehrwertsteuer.

Termin melden:

Sie bieten Veranstaltungen für verarbeitende Ökobetriebe an und wollen diese hier veröffentlichen?

Bitte nutzen Sie unser Meldeformular.

Nach oben