Das Informationsportal zum ökologischen Landbau

Honigbienen. Foto: Dominic Menzler, BLEBei Baumpatenschaften biologisch gärtnernBananenkisten. Foto: Roman Chekhovskoy / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

Nachrichten

Pflanzwettbewerb "Wir tun was für Bienen!": Gewinnchance für Kommunen aus den neuen Bundesländern
Thüringer Agrarministerium fördert Öko-Landbau und regionale Wertschöpfung
Nose-to-Tail und Leaf-to-Root: BioSpitzenkoch verwertet alle Teile von Tier und Gemüse

Jetzt mitmachen beim Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau 2022!

Der Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft startet in die nächste Runde. Ab sofort können sich Bio-Landwirtinnen und -Landwirte mit ungewöhnlichen, innovativen Betriebskonzepten bewerben. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2021.

Zu den Bewerbungsunterlagen


Über das BÖLN

Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) ist ein wesentlicher Baustein des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zur Unterstützung des Ökolandbaus. Neben dem zentralen Internetportal www.oekolandbau.de fördert das BÖLN viele weitere Projekte, die die ökologische und nachhaltige Land- und Lebensmittelwirtschaft in Deutschland stärken, zum Beispiel:

Nach oben
Nach oben