Verbraucher


Sind Ökoprodukte mit Pestizidrückständen belastet?

Frau in Labor

(21.07.2016) Das baden-württembergische Ökomonitoring belegt: Bioprodukte sind weitgehend frei von Pestizidrückständen. Die soeben veröffentlichten Ergebnisse aus den Untersuchungen 2015 zeigen: Nur 1,1 Prozent der frischen Ökoproben wurden beanstandet. Insgesamt zeigen sich deutliche Unterschiede zwischen Lebensmitteln aus ökologischem und konventionellem Anbau.
Weiterlesen

Regionale Tapas: Großer Auftritt für die kleinen Häppchen

Fenchelbratwurst auf Dinkelvollkorn mit Walnussfeigen Chutney

(11.07.2016) BIOSpitzenkoch Stefan Walch interpretiert mit seinen Pfälzer Tapas die Regionalküche ganz modern. Seine wichtigsten Zutaten sind regionale Bioprodukte und die Lust am Ausprobieren. Eine Idee, die als Vorbild für Traditionsgerichte aus allen Ecken Deutschlands taugt. 
Weiterlesen

Biohof Kaemena: Von der Weide in die Waffel

Mann reicht ein Eis in einer Waffel über den Tresen.

(04.07.2016) Von Milchvieh bis Ferienwohnungen, von Bioeis bis Kunst bietet Biohof Kaemena eine breite Angebotsvielfalt. Für sein Konzept wurde der Betrieb in diesem Jahr mit dem Bundespreis Ökologischer Landbau ausgezeichnet. Am Beispiel der Bioeis-Herstellung wird deutlich, wie gezielte Produktentwicklung und -vermarktung einer regionalen Besonderheit zum Verkaufsvorteil wird.
Weiterlesen


25.07.2016

Artgerecht statt industriell: Hühnermobil erobert FEZitty

Vom 25. Juli bis 31. August 2016 gastieren Brandenburger Biobetriebe mit mobiler Hühnerhaltung im FEZ-Berlin in der Kinderstadt FEZitty. Die Hauptstadt der Kinder funktioniert wie eine richtige Stadt. Kinder arbeiten, forschen, verdienen ihr eigenes Geld und regieren ihre Stadt.

mehr lesen

21.07.2016

Kreative Rezeptideen gesucht

Der Ökomarkt e.V. sucht gemeinsam mit der Hockey-Nationalspielerin und Food-Bloggerin Marie Mävers unter www.bio-rezeptwettbewerb.de die fünf besten Rezepte für eine nachhaltige Ernährung.

mehr lesen