BIOSpitzenköche


Andrea und Marcello Gallotti

Porträt Ehepaar Galotti. Klick führt zu Großansicht in neuem Fenster.
"Wir sind BIOSpitzenköche, weil wir zu einer besseren Zukunft beitragen wollen. Uns geht es um Herkunft und Handwerk. Wir Gastronomen müssen wieder zu Experten echter Lebensmittelqualität werden." (BIOSpitzenköche seit 2018) Foto: Copyright BLE, Marcus Gloger

Die konsequent nachhaltigen Slow-Food-Experten   

Die zwei gelernten Köche und Absolventen der Universität der Gastronomischen Wissenschaften im italienischen Pollenzo Andrea und Marcello Gallotti setzen den Nachhaltigkeitsgedanken in ihrem Restaurant Erasmus mit angeschlossenem Feinkostladen konsequent um: Die Lebensmittel für ihre von der französischen, italienischen und deutschen Küche inspirierten Gerichte kommen zum größten Teil aus der Region und sind biozertifiziert – Fisch sowie Meeresfrüchte stammen aus nachhaltiger Fischerei. Aus ökologisch hergestellten Grundprodukten macht das junge Ehepaar alles selbst: von Brot und Blätterteig über Saucen und Griebenschmalz bis hin zu Pasteten und Terrinen. Für Fleischgerichte verarbeiten die Gallottis grundsätzlich alle Teile des Tieres.

Andrea und Marcello Gallotti sind stets auf der Suche nach der besten Bioqualität. "Wir Gastronomen müssen wieder zu Experten echter Lebensmittelqualität werden", sagt Andrea Gallotti, die auch eine landwirtschaftliche Ausbildung hat. "Traditionelle Herstellungsmethoden, die Züchtung und der Schutz alter Tierrassen und ein enger Kontakt zu den Produzenten sind uns wichtig." Die mehr als 200 Weine, aus denen Marcello Gallotti für jedes Gericht und jeden Gast die passende Auswahl trifft, hat der gebürtige Italiener nach Besuchen bei den Winzern persönlich ausgesucht. 

Konsequent nachhaltig handelt das Ehepaar auch in sozialer Hinsicht. Ihre Gäste bekommen Karlsruher Trinkwasser gegen freiwillige Spenden serviert, mit denen Brunnenbauprojekte in Ländern mit Wassermangel unterstützt werden.

Namenspate für das Karlsruher Restaurant, das sich in einem von Walter Gropius 1928 erbauten und denkmalgeschützten Lokal im Bauhausstil befindet, ist übrigens Erasmus von Rotterdam. Die Vermittlung von Bildung und Wissen war für den Renaissance-Gelehrten zentral.



Rezeptauswahl

von Andrea und Marcello Gallotti:

Lammrücken mit Ravioli


Restaurant Erasmus
Nürnberger Straße 1
76199 Karlsruhe

Internet: www.erasmus-karlsruhe.de