BIOSpitzenköche


Andreas Weihmann

Andreas Weihmann
"Ich bin BIOSpitzenkoch, weil ich nur mit Bio nachhaltig, fair und spitze kochen kann." (BIOSpitzenkoch seit 2005)

Der traditionell Konsequente

"Heimweh-Küche" nennt Andreas Weihmann sein Werk: das Kochen von einfachen, ländlichen Gerichten, die man sich zu Hause nur noch selten zubereitet, aus hochwertigen Bioprodukten. Der BIOSpitzenkoch ist Küchenleiter und Ausbilder in der Weinstube der Domäne Mechtildshausen bei Wiesbaden.

Die Domäne ist ein erfolgreicher Bioland-zertifizierter Biohof – und bietet ein Feinschmeckerrestaurant der Extraklasse. Dafür sorgen insgesamt vier Gourmetköche, darunter Andreas Weihmann. Seit mehr als 20 Jahren arbeitet der Küchenmeister auf dem Landgut. In dieser Zeit hat er gemeinsam mit seinen Kollegen die Domäne Mechtildshausen zu einem Tempel für Feinschmeckerinnen und Feinschmecker gemacht.

Und zwar mit einem konsequent ganzheitlichen Konzept: Täglich liefern die hofeigene Bäckerei, Metzgerei und Käserei der Crew um Weihmann Backwerk, Fleisch und Molkereiprodukte für die bereits mehrfach ausgezeichnete Küche. Frisches Obst und Gemüse bezieht der BIOSpitzenkoch von den Feldern rund um die Domäne. Auf den mehr als 650 Hektar Land wächst alles, was die Köche für ihren Speiseplan benötigen.

"Aufgrund einer Hauterkrankung meiner Frau mussten wir auf die Inhaltsstoffe in unseren Lebensmitteln achten", erklärt Andreas Weihmann . "Dadurch habe ich die Vorteile der Bioküche schätzen gelernt."

Der Traditionalist gibt auch Kochkurse und steht fürs Schaukochen, für TV und Hörfunk zur Verfügung.


Domäne Mechtildshausen
Hasengartenstraße 10-12
65189 Wiesbaden
Website: www.domaene-mechtildshausen.de