Demonstrationsbetriebe


Bio live erleben: 242 ausgewählte Bauernhöfe laden ein

Bentheimer Schwein mit Ferkeln, Klick führt zu Großansicht im neuen Fenster

Wo kommen eigentlich unsere Lebensmittel her und wie werden sie erzeugt? Was kann man aus Stutenmilch alles machen und wie sehen Bunte Bentheimer Schweinchen aus? Unter dem Motto "Bio live erleben!" öffnen 242 Betriebe, die vom Bundeslandwirtschaftsministerium zu "Demonstrationsbetrieben Ökologischer Landbau" ernannt wurden, Türen und Tore. Dort zeigen sie ihren Besucherinnen und Besuchern, wie vielfältig der ökologische Landbau ist und wie er funktioniert.

Termine

Kinder auf Acker, Klick führt zu Großansicht im neuen Fenster

Zu planmäßigen und individuellen Terminen sind alle willkommen, die an ökologischer Landwirtschaft und Lebensmittelerzeugung interessiert sind.

Hier finden Sie alle aktuellen Termine.

Demobetriebe im Porträt

Kuhstall, Klick führt zu Großansicht im neuen Fenster

Von Apfelanbau über Rosenzucht bis Ziegenhof: Die ausgewählten Betriebe bestechen durch ihre Vielfalt. Kleine Familienbetriebe sind im Netzwerk genauso vertreten wie Biohöfe mit über 1.000 Hektar Anbaufläche und die Produktpalette reicht von Käsespezialitäten über Hirschwürstchen, alte Gemüse- und Obstsorten, erlesene Weine bis zu Kräutern und Duftpflanzen.

Hier stellen wir Ihnen alle Demobetriebe mit ihrem individuellen Porträt vor.

Hofreportagen

Marius Pötting im Interview.

In den demoSPEZIAL, unseren Bio-live-erleben!-Reportagen, werden Ihnen regelmäßig relevante Themen aus dem Bereich Ökolandbau, nachahmenswerte Projekte und Betriebsschwerpunkte einzelner Demonstrationsbetriebe vorgestellt.

Aktuelles demoSPEZIAL: Heinrich Hof: Bäuerin mit Klasse

Hier können Sie alle Hofreportagen lesen.

Kontakt

Suchen Sie gezielt nach einem Biohof in Ihrer Nähe?
Hier finden Sie alle Adressen der Demonstrationsbetriebe.

Haben Sie Fragen zum Netzwerk?
Hier hilft Ihnen das Team der Koordinationsstelle gerne weiter.