Demonstrationsbetriebe


Gärtnerei Berg

Falimie Berg. Klick führt zur Großansicht in neuem Fenster.

Die Gärtnerei Berg ist ein Familienbetrieb in dritter Generation und liegt im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz, am Ortsrand von Binzen. Seit 1971 gelten hier die Richtlinien von Demeter. Der Betrieb siedelte 1989 zum heutigen Standort mit ca. 40 Hektar Nutzfläche um.

Familie Berg betreibt regionalen und saisonalen Gemüseanbau mit einem breiten Sortenspektrum: rund 70 verschiedene Gemüsearten, von A wie Artischocke bis Z wie Zucchini. Die Bergs setzen auf Direktvermarktung an den Endverbraucher, insbesondere an Familien in der Region. Dabei hatte die Gärtnerei eine Vorreiterrolle: Als erster Betrieb in Deutschland führte er 1984 das Gemüse-Abo ein. Heute nutzen rund 300 Familien dieses Angebot. Ergänzend werden die Hofprodukte in ausgewählten Naturkostläden der Region angeboten sowie an Restaurants geliefert.

Seit April 2017 sind Bergs’ Hühner mobil! In zwei Hühnermobilen leben jeweils 220 Hühner und 5 Hähne. Diese besonders tiergerechte Haltung, bei der die Tiere jeden Tag ins Freie können und immer frisches Grün zur Verfügung haben, liegt den beiden jungen Betriebsleitern sehr am Herzen.

Unser Anliegen ist seit jeher, hochwertigeund wertvolle Bioprodukte herzustellen und frisch zu unseren Kunden zu bringen.


Bio live erleben

Die Gärtnerei Berg ist Mitglied im Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau und zeigt allen Interessierten, wie moderner Ökolandbau funktioniert.

Gemüse-Abo

Das komplette Sortiment der Gärtnerei kommt per GemüseAbo zu den Kunden nach Hause. Bestellungen sind über die Website www.bergbinzen.de möglich.

Die Verkaufsstellen

  • Lörrach-Stetten, Wochenmarkt: Mi 7.00 bis 12.00 Uhr
  • Hofverkauf in der Gärtnerei: Fr 15.00 bis 18.00 Uhr
  • Lörrach Zentrum, Wochenmarkt: Di 8.00 bis 13.00 Uhr
  • Basel Tellplatz, Wochenmarkt: Sa 8.00 bis 13.00 Uhr
  • Basel Marktplatz, Wochenmarkt: Di, Do, Sa 8.00 bis 14.00 Uhr
  • Basel, Bergs Hofladen in der Markthalle: Di - Fr: 9.00 bis 14.00 und 15.00 bis 18.30 Uhr
    Sa 9.00 bis 16.00 Uhr
  • Haltingen, Naturkost Berg: Mo - Fr 9.00 bis 13.00 und 15.00 bis 18.30 Uhr
    Sa 9.00 – 13.00 Uhr

Hofbesuche und Veranstaltungen

Alle sind eingeladen, die Gärtnerei bei einer der vielen Veranstaltungen wie dem Sommerfest oder der Glühwei(h)n-Nacht kennenzulernen. Auch Kurse zu den Themen Wildkräuter, Kompost, Gärtnern oder Präparate werden angeboten.

Frisches Demeter-Gemüse selber ernten

Kunden haben die Möglichkeit, ihr Gemüse selbst zu ernten. Dadurch bekommen sie Einblick in die Gemüseproduktion und sind immer frisch und saisonal mit den hofeigenen Produkten versorgt. Gerade Familien mit Kindern nutzen dieses Angebot sehr gerne.


Betriebsspiegel

Betriebsart

Gemüsebau

Betriebsfläche

40 ha landwirtschaftlich genutzte Fläche, davon 4 ha Ackerland mit Futtergetreide und 6 Gründüngung

Gemüsebau

30 ha Freiland und 0,8 ha überdachte Kulturfläche

Fruchtfolge

Gründüngung (Kleearten), Starkzehrer, Getreide, 2 Jahre Mittelzehrer, Schwachzehrer, Gründüngung, das Gemüsesortiment umfasst 70 verschiedene Sorten

Tierhaltung

450 Legehennen

Anbauverband

Demeter

ÖKO-Kontrollnr.

DE-ÖKO-022


Kontakt zum Hof

Gärtnerei Berg

Stefan und Mira Berg
Niederfeld 1
79589 Binzen

Telefon: 07621 / 96 83 10
Fax: 07621 / 6 92 71

E-Mail: info@bergbinzen.de
Internet: www.bergbinzen.de


Betriebs-Faltblatt zum Herunterladen und Ausdrucken:

 Betriebsinfos in einem Faltblatt

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download.


Hofreportage: Kundige Kunden

Hofgebäude. Klick führt zur Großansicht in neuem Fenster.

Was bedeutet Bodenfruchtbarkeit? Wofür brauche ich Sortenvielfalt? Wie viel Arbeit steckt in unseren (Bio-)Lebensmitteln? Es ist nicht immer einfach den Verbraucherinnen und Verbrauchern, die komplexen Aspekte des ökologischen Landbaus zu vermitteln. Doch für den langjährigen Betriebsleiter Peter Berg vom gleichnamigen Gärtnerei-Betrieb ist das die zentrale Herausforderung für eine erfolgreiche Vermarktung.
Weiterlesen

Letzte Aktualisierung: 10.10.2017