Demonstrationsbetriebe


Haettelihof

Betriebsleiterehepaar, Klick führt zu Großansicht im neuen Fenster

Der Haettelihof ist ein Kleinod am Stadtrand von Konstanz, ein Demeterhof mit Mutterkuhhaltung, ein paar Schafen und Hühnern. Im Nebenerwerb begannen Thomas Schumacher und Ute Elise Paluch im Jahr 2000 mit vier Kühen ihre Landwirtschaft. 2006 errichteten sie ihre neue Hofstelle.

Mit den Jahren wuchs der Hof zu einem vielfältigen Lebensprojekt heran. Hier trifft Landschaftserhaltung auf Naturschutz und -pflege. Für Betreiber wie Gäste ist der Haettelihof zu einer Art erreichbare Insel geworden, auf der das Bedürfnis nach innerem Bewusstsein, Naturnähe und der Wunsch nach Entschleunigung einen Raum finden.

Von Beginn an wurden vom Aussterben bedrohte alte Haustierrassen gezüchtet. Ein hohes Engagement in Sachen artgerechter Tierhaltung von der Geburt bis zur Schlachtung sind dabei auf dem Haettelihof Ehrensache. Ebenso wie die Rinder- und Schaffütterung mit ausschließlich eigens erzeugtem Heu, Öhmd und Grassilage.

Uns liegt am Herzen, die natürliche Vielfalt bei Tieren und Pflanzen zu erhalten, sichtbar und erlebbar zu machen - zu zeigen was unser Leben bereichert, lebenswert und enkeltauglich macht.


Bio live erleben

Der Haettelihof ist Mitglied im Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau und zeigt allen Interessierten, wie moderner Ökolandbau funktioniert.

Vermarktung

Das Rindfleisch können Kunden direkt ab Hof oder über die Internetseite einkaufen. Saisonal gibt es Apfelsaft und Äpfel von den Hochstammbäumen, sowie Walnüsse.

Samstags in Ruhe ...

... einkaufen, Kaffee trinken und Zeitung lesen – time for two. An jedem 3. Samstag im Monat bietet der Haettelihof einen Vormittag mit Mittagessen für Erwachsene und Kinder. Mehr dazu auf der Hof-Website.

Hofbesuche und Veranstaltungen

Kostenlose Hofführungen finden regelmäßig statt. Außerdem gibt es ein buntes Veranstaltungs- und Seminarprogramm, zum einen für Gruppen und zum anderen als Angebot zur Entschleunigung speziell für Mütter und Kinder. Über die Themen und genauen Termine informieren die beiden Webseiten:
www.haettelihof.de und http://utepaluch.de

Pädagogik für Schulklassen und Gruppen

Der Haettelihof wird immer wieder von verschiedenen Gruppen als außerschulischer Lernort genutzt. Er bietet den idealen Erlebnisraum, um mit Landwirtschaft, Lebensmitteln und Natur in Berührung zu kommen. Im eigenen Tempo Erfahrungen sammeln und alle Sinne öffnen steht dabei immer im Vordergrund. Auch hierzu mehr auf den Webseiten.


Betriebsspiegel

Betriebsart

Grünlandbetrieb

Betriebsfläche

65 ha Grünland

Tierhaltung

Mutterkühe, Schafe, Hühner

Aufstallung

Rinder in den Sommermonaten Weidehaltung, von Herbst bis zum Frühjahr im sog. „Zweiraum-Offenfrontstall“

Anbauverband

Demeter

ÖKO-Kontrollnr.

DE-ÖKO-022


Kontakt zum Hof

Haettelihof

Thomas Schumacher und Ute Elise Paluch
Mainaustraße 185
78464 Konstanz

Telefon: 07531 / 3 61 63 19

E-Mail: schumacher@haettelihof.de
Internet: www.haettelihof.de und http://utepaluch.de


Betriebs-Faltblatt zum Herunterladen und Ausdrucken:

Betriebsinfos in einem Faltblatt

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download.

Letzte Aktualisierung: 16.08.2017