Demonstrationsbetriebe


Schlossgut Hohenbeilstein

Hartmann und Joscha Dippon. Klick führt zur Großansicht in neuem Fenster.

Seit 1959 ist das Weingut im Besitz der Familie Dippon. Weingutsbesitzer Hartmann Dippon hat sich bereits 1993 konsequent für die ökologische Wirtschaftsweise entschieden. Er gilt damit als einer der Vorreiter und Querdenker der Bio-Szene.

Gewachsen auf natürlich fruchtbarem Boden, eingebettet in die Lebenskreisläufe im Weinberg und ganz von selbst maßvoll im Ertrag, geraten die Weine zum unverwechselbaren Spiegelbild ihres Terrains – wie man es von Spitzengewächsen erwartet.

Junior Joscha Dippon arbeitet seit seinem Abschluss als Techniker für Weinbau und Oenologie im Familienweingut mit. Die gemeinsame Arbeit im Weingut macht beiden viel Spaß.

Guter Wein kommt aus einer intakten Landschaft. Große Weine entstehen, wenn es gelingt, das Potenzial des Ökosystems optimal zu nutzen.


Bio live erleben

Schlossgut Hohenbeilstein ist Mitglied im Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau und zeigt allen Interessierten, wie moderner Ökoweinbau funktioniert.

Weinverkauf am Hof

Mo – Fr 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr
Sa 9.00 bis 13.00 Uhr
Bestellungen sind auch online im Shop auf der Homepage möglich.

Veranstaltungen auf dem Weingut

Das Weingut veranstaltet regelmäßig zwischen Mai und November offene Weinproben, Weinberg- und Kellerführungen sowie andere kulturelle Events auf dem historischen Anwesen, zu denen herzlich eingeladen wird. Das Ambiente mit toller Aussicht lädt Jung und Alt zum Genießen und Erleben ein.

Bei den Veranstaltungen auf dem Weingut hilft die ganze Familie mit. Neben dem Probieren der Weine sind die Veranstaltungen auch kulinarisch - mit selbst gebackenen Flammkuchen sowie Kaffee und Kuchen - für alle Gäste immer ein Genuss.

Nähere Informationen sind auf der Homepage zu finden.

Weinlehrpfad

Seit einigen Jahren wird vor der Burg Hohenbeilstein ein Musterweinberg mit ökologischem Weinlehrpfad bewirtschaftet.


Betriebsspiegel

Betriebsart

Weingut

Betriebsfläche

16 ha, davon 5,5 ha arrondiert um die Burg und 2,5 ha terrassierte Steillagen: Lemberger, Spätburgunder, Muskat trollinger, Riesling, Weißburgunder, Silvaner.

Pilzwiderstandsfähige Rebsorten: Johanniter, Regent, Cabernet Carbon/Carol/Cortis und Cabernet blanc.

Anbauverband

Naturland, VDP

ÖKO-Kontrollnr.

DE-ÖKO-005


Kontakt zum Weingut

Schlossgut Hohenbeilstein

Familie Dippon
Schlosstraße 40
71717 Beilstein

Telefon: 07062 / 9 37 11-0
Fax: 07062 / 9 37 11-22

E-Mail: info@schlossgut-hohenbeilstein.de
Internet: www.schlossgut-hohenbeilstein.de


Betriebs-Faltblatt zum Herunterladen und Ausdrucken:

 Betriebsinfos in einem Faltblatt .

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download.

Letzte Aktualisierung: 27.12.2017