Demonstrationsbetriebe


Schlossgut Hohenbeilstein

Betriebsinhaber Hartmann Dippon. Klick führt zur Großansicht im neuen Fenster.

Betriebsinhaber Hartmann Dippon hat sich 1993 konsequent für die ökologisch-organische Wirtschaftsweise entschieden. Im Hohenbeilsteiner Schlosswengert sind die Kräfte der Natur im harmonischen Gleichgewicht. Trockenmauern, Staffeln und Wasserfurchen gehören zu der über Jahrtausende gewachsenen Kulturlandschaft am Schlossberg. Hartmann Dippon zeigt größte Sorgfalt im Umgang mit dem von der Natur und von den Vorfahren Ererbten, ohne das Moderne und Zweckmäßige aus den Augen zu verlieren.

Auf 16 Hektar zum Teil terrassierten Weinbergen wachsen erstklassige Weine. Zahlreiche Auszeichnungen und Preise sind Bestätigung für das Qualitätsstreben des Schlossgutes. Die Mitgliedschaft des Schlossgutes im Naturlandverband, im Deutschen Barrique-Forum und im Verband Deutscher Prädikatsweingüter verdeutlicht ebenfalls das Qualitätsstreben in der Erzeugung von Spitzenweinen.

Guter Wein kommt aus einer intakten Landschaft. Große Weine entstehen, wenn es gelingt, das Potenzial des Ökosystems optimal zu nutzen.


Unsere Angebote

Verkaufszeiten

Mo - Fr 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr
Sa 9.00 bis 13.00 Uhr
Bestellungen sind auch online möglich unter http://shop.schlossgut-hohenbeilstein.de.

Hofführungen und Veranstaltungen

Das Weingut veranstaltet von Mai bis November Informationsveranstaltungen, Weinproben und Kulturevents, zu denen herzlich eingeladen wird. Nähere Informationen sind auf der Homepage unter www.schlossgut-hohenbeilstein.de zu finden.

Weinerlebnis im Schlossgut Hohenbeilstein

Regelmäßig verwandelt sich das historische Anwesen in einen festlich geschmückten Ort für Proben, kulinarische Genüsse und Musik. Außerdem stehen für Jung und Alt spannende Exkursionen in den Weinberg auf dem Programm. Schon seit einigen Jahren wird auch ein Musterweinberg mit ökologischem Weinlehrpfad bewirtschaftet.

Betriebsart

Weingut

Betriebsfläche

16 ha, davon 5,5 ha arrondiert um die Burg, 2,5 ha terrassierte Steillagen

Weine

Je 25 % Trollinger und Riesling, je 10 % Lemberger, Samtrot Spätburgunder und je 5 % Weißburgunder und Muskattrollinger. Pilzwiderstandsfähige Sorten: Johanniter, Regent, Cabernet Carbon/Carol/Cortis und Cabernet blanc

Anbauverband


Kontakt

Ansprechpartner und Kontakt

Schlossgut Hohenbeilstein
Familie Dippon
Schlosstraße 40
71717 Beilstein

Telefon: 07062 / 9 37 11-0
Fax: 07062 / 9 37 11-22

E-Mail: info@schlossgut-hohenbeilstein.de
Internet: www.schlossgut-hohenbeilstein.de

So finden Sie uns

A 81 zwischen Würzburg und Stuttgart bis Abfahrt Ilsfeld. Von dort kommend in Beilstein die 2. Straße links ab (Langhansstr.), nach ca. 500 m finden Sie das Weingut unterhalb der Burg in der Schlossstraße 40.


Betriebs-Faltblatt zum Herunterladen und Ausdrucken:

 Betriebsinfos in einem Faltblatt .

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download.

Letzte Aktualisierung: 12.05.2015