Demonstrationsbetriebe


Weingut Hirt-Albrecht

Mann zwischen Weinreben. Klick führt zur Großansicht in neuem Fenster.

Das Weingut Hirt-Albrecht in Eltville am Rhein besteht seit 1918 und wird von Michael Albrecht bewirtschaftet. Seit der Betriebsübernahme 1985 vergrößerte er den Betrieb von 1,5 auf heute 7 Hektar. Michael Albrecht ist ein Pionier des biologischen Weinbaus im Rheingau. Er gründete eine kleine Regionalgruppe für Ökowinzer zum Erfahrungsaustausch und zum Ausprobieren neuer Anbaumethoden. Erst nach dieser Experimentierphase stellte er 1988 den Betrieb auf biologischen Anbau nach den Richtlinien von Ecovin um und weitete ihn von einem Nebenerwerbsbetrieb zu einem Vollerwerbsbetrieb aus.

Wie im Rheingau üblich, ist auch die Rebfläche des Weinguts Hirt-Albrecht hauptsächlich mit Riesling und Spätburgunder bestockt. Nach der Ganztraubenpressung werden die Moste schonend vergoren und anschließend bis zur optimalen Trinkreife eingelagert.

Der ökologische Weinbau ist ein ganzheitliches Anbausystem. Mit jeder Flasche Ökowein leisten auch Sie einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz.


Bio live erleben

Das Weingut Hirt-Albrecht ist Mitglied im Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau und zeigt allen Interessierten, wie moderner Ökolandbau funktioniert.

Verkauf

Die Weine, Sekte und Säfte können direkt auf dem Weingut erworben werden. Bestellungen sind telefonisch oder online über die Website www.weingut-hirt-albrecht.de möglich.

Hofbesuche und Veranstaltungen

Das Weingut kann nach Voranmeldung besucht werden. Außerdem finden regelmäßig Veranstaltungen statt, wie etwa Weinbergwanderungen oder die Eltviller Rosentage. Termine hierzu finden Interessierte auf der Website.

Traditioneller Ausbau

Auf dem Weingut entstehen extraktreiche, harmonische Weine mit einer fruchtigen Note und einer charaktervollen, bekömmlichen Säure. Die Weine werden traditionell im Holzfass ausgebaut und bevorzugt trocken gefüllt.

Neue Methoden zum Rebenschutz

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Forschungseinrichtungen werden auf dem Weingut Versuche in Pflanzenpflege und Bodenbearbeitung durchgeführt: Begrünungspflege und Unterstockbearbeitung mit neuen Mulchtechniken, Pflanzenpflegeversuche mit Backpulver zur Oidiumbekämpfung und Versuche, Schlupfwespen zur Traubenwicklerbekämpfung auszusetzen.


Betriebsspiegel

Betriebsart

Winzerbetrieb

Anbaufläche

7 ha

Sortenspiegel

70 Prozent Riesling, 25 Prozent Spätburgunder, 5 Prozent Kerner

Anbauverband

Ecovin

ÖKO-Kontrollnr.

DE-ÖKO-039-8001-ABOD


Kontakt zum Hof

Weingut Hirt-Albrecht

Michael Albrecht
Schwalbacher Str. 15
65343 Eltville am Rhein

Telefon: 06123 / 54 71
Fax: 06123 / 95 52 61

E-Mail: hirt-albrecht@web.de
Internet: www.weingut-hirt-albrecht.de


 Betriebsinfos in einem Faltblatt

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download.

Letzte Aktualisierung: 17.04.2018