Demonstrationsbetriebe


Bioland-Betrieb frischeKISTE

Mann auf dem Feld. Klick führt zur Großansicht in neuem Fenster.

Der Bioland-Betrieb frischeKISTE ist eine Hofgemeinschaft in Syke. Eine große Vielfalt an Gemüse wird nach Bioland-Richtlinien angebaut. Die frischeKISTE liefert im Raum Bremen-Oldenburg frei Haus Erzeugnisse aus der eigenen Ernte sowie ein umfassendes Sortiment an Bio-Lebensmitteln.

Die Bodenfruchtbarkeit wird durch eine weite Fruchtfolge mit Zwischenfrüchten und die Düngung mit selbst hergestelltem Kompost gepflegt. Bewirtschaftet werden acht Hektar Ackerland. Auf vier Hektar wird Freiland-Gemüse angebaut, 750 Quadratmeter Folientunnel stehen für den geschützten Anbau zur Verfügung. Neun Hektar Grünland werden gemeinsam mit Bioland-Schäfer Kay Trinler in einer Futter-Mist-Kooperation genutzt.

Der Betrieb ist um einen verantwortungsvollen Umgang mit Umwelt und Energieressourcen bemüht: Lieferfahrzeuge mit sauberem Erdgasantrieb, eine 30 kWp Photovoltaikanlage sowie Feuerholzgewinnung aus dem eigenem Wald und den Hecken leisten einen Beitrag dazu.

Wir betreiben biologische Landwirtschaft, da wir davon überzeugt sind, dass es eine besonders nachhaltige Art und Weise ist, Lebensmittel zu produzieren.


Bio live erleben

Die frischeKISTE ist Mitglied im Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau und zeigt allen Interessierten, wie moderner Ökolandbau funktioniert.

frischeMARKT

Freitags von 10.00 bis 16.00 Uhr öffnet auf dem Hof in Syke der frischeMARKT zum selbst Auswählen und Informieren.

Abodienst „frischeKISTE“

Die frischeKISTE liefert pro Woche über 1.000 Kisten an Privathaushalte, Büros, Kindergärten und Schulen
(im Rahmen des Schulobstprogramms).
Es gibt die „klassischen“ Abo-Kisten, Einzelbestellungen sind aber ebenfalls möglich. Eine gebührenfreie Lieferung erfolgt ab 21 Euro Warenwert. Mehr Infos unter www.frischekiste.de

Hofbesuche und Betriebsführungen

Alle Besucher sind herzlich eingeladen, sich über Gemüseanbau und Ökolandbau zu informieren. Für Betriebsführungen können sich Interessierte jederzeit telefonisch unter 04242 - 79 78 melden. Alle sind dazu aufgerufen, Fragen zu stellen und auf die Besonderheiten des Bio-Gemüseanbaus zu blicken.

Bioland-Hofrestaurant

Das Hofrestaurant bietet unter den urigen Eichenbalken einer wiederaufgebauten Fachwerkscheune aus dem Jahre 1714 bis zu 70 Gästen Platz. Gastgeber Holger Oestmann und Regina Droste servieren feine Speisen aus biologischen Zutaten und Bio-Getränke. Das Hofrestaurant wird im Slow-Food Genussführer empfohlen. Öffnungszeiten, Angebote und die Speisekarte unter: www.biohofrestaurant-voigt.de


Betriebsspiegel

Betriebsart

Abokisten-Lieferservice mit eigener Marktgärtnerei

Betriebsfläche

17 ha Gesamtnutzfläche, davon 8 ha Acker und 9 ha Grünland

Gemüsebau

4 ha (Salate, Kohl, Grünspargel, Zuckermais, Mangold, Porree, Kräuter u. a.)

Wald

2 ha

Fruchtfolge

Kleegras, Kohl, Blattgemüse/Zwiebelgewächse, Fruchtgemüse, Wurzelgemüse, Hülsenfrüchte

Tierhaltung

Es besteht eine Futter-Mist-Kooperation mit Bioland-Schäfer Kay Trinler

Anbauverband

Bioland

ÖKO-Kontrollnr.

DE-ÖKO-006


Kontakt zum Hof

Bioland-Betrieb frischeKISTE
frischeKISTE GmbH&Co.KG

Geschäftsführer: Heinz-Jürgen Michel
An der Wassermühle 20
28857 Syke-Gessel

Telefon: 04242 / 79 78

E-Mail: info@frischekiste.de
Internet: www.frischekiste.de


Betriebs-Faltblatt zum Herunterladen und Ausdrucken

 Betriebsinfos in einem Faltblatt

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download.

Letzte Aktualisierung: 28.12.2017