Demonstrationsbetriebe


Tiggeshof

"Zupacken statt zuschauen" ist die Devise von Ursula und Rudolf Tigges. Auf dem Biohof können Interessierte eine Menge über Ökolandwirtschaft lernen. Ihr Mitmach-Konzept ist ebenso spannend wie einleuchtend: Haben die Kinder ein Huhn auf dem Arm oder gerade selbst eine Kuh gemolken, folgen neugierige Fragen. Wie viele Eier legt Henne Hilde? Und was kann man aus der Milch von Berta alles herstellen? So werden auf dem Tiggeshof schon die Kleinen für nachhaltiges Wirtschaften, die Herkunft ihrer Lebensmittel und eine ausgewogene Ernährung sensibilisiert.

Lachende Kinder hinter einem Fressgitter. Klick führt zur Großansicht in einem neuen Fenster.

Der Tiggeshof in der „Sauerländer Börde“ zwischen Soest, Winterberg und Dortmund ist seit 1352 in Familienbesitz. Eingebettet zwischen den Wiesen und Wäldern des Hofes liegen die Fachwerk- und Bruchsteingebäude des Familienbetriebes. Rund um die Stallungen weiden Milchkühe und Mastrinder; picken und scharren Hühner und Hähnchen. Die freche Ziege Lilli teilt sich die Arbeit mit dem Hofhund und die geduldigen Ponys stehen auf ihrer Wiese an einer großen Spielscheune.

Herzstück der Arbeit auf dem Betrieb sind die Landkindergruppen. Die Landkinder kommen regelmäßig über mindestens ein Jahr in ihre festen Gruppe auf den Hof und erleben den Jahreskreislauf. Tagesgäste kommen im Rahmen von Klassenausflügen, Kindergarten Erlebnistagen, Lehrer- und Kindergärtnerinnenfortbildungen, Vereins- und Familienausflügen und - last but not least - zu Kindergeburtstagen zu Besuch.

Alle Gäste nehmen aktiv an der Landwirtschaft teil – statt Zuschauen und Zuhören ist dabei Zupacken angesagt.

Wir wollen die Besucher unseres Hofes mit Spaß an die ökologische Landwirtschaft heranführen und ihnen die Herkunft und den Wert ihrer Lebensmittel veranschaulichen.


Screenshot aus dem Imagefilm des Tiggeshof's

Zu Besuch auf dem Tiggeshof

Ursula Tigges gibt einen Einblick in das Leben auf dem Hof und erklärt, warum es eine gute Idee war auf Bio umzustellen.

Hier geht's zum Film auf Youtube.de.


Bio live erleben

Der Tiggeshof ist Mitglied im Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau und zeigt allen Interessierten, wie moderner Ökolandbau funktioniert.

Hofladen und Onlineshop

Bio-Rindfleisch, Bio-Geflügel und Hofkäse sind direkt unter www.tiggeshof.de/landladen erhältlich. Die Schlachtung sowie die Verarbeitung erfolgen lokal. Der Rohmilchkäse wird auf dem Hof in Zusammenarbeit mit der Käserei on Tour hergestellt. Fleisch und Käse können kleinportioniert ab Hof und via Versand erworben werden.

Lernen und Erleben für Kleine und Große

Jahreskurse, Klassenaus üge, Kindergarten-Erlebnistage, Lehrer- und Erzieherinnen-Fortbildungen, Vereins- und Familienausflüge, Kindergeburtstage – der Tiggeshof bietet viele Möglichkeiten für besondere Erlebnisse.

Kooperationen

Kooperieren Sie mit dem Tiggeshof! Familie Tigges begleitet Schulen und Kindergärten mit regelmäßigen Unterrichtsbesuchen und Ausflügen auf den Tiggeshof; lehrplanangepasst und individuell ausgestaltet.

Waldpädagogik

Ursula Tigges ist ausgebildete Waldpädagogin und geht mit Besuchern auch gerne in den hofeigenen Wald. Dort werden Waldgeschichten erzählt, Kräuter und Beeren gesammelt, hofeigene Produkte dazugegeben, um anschließend in der großen Bauernküche gemeinsam ein Fünf-Gänge-Menü daraus zu zaubern.


Betriebsspiegel

Betriebsart

Gemischtbetrieb

Betriebsfläche

105 ha landwirtschaftlich genutzte Fläche, davon 45 ha Ackerland und 60 ha Grünland

Fruchtfolge

3 Jahre Kleegras - Winterweizen

Tierhaltung

70 Schwarz- und Rotbunte Milchkühe, 20 Mastfärsen (überwiegend Limousine), 30 Legehennen und in der Saison 300 Schickermooser Weidehähnchen sowie Hofziege Lilli und die Ponys Max und Jessy

Fütterung

Weidehaltung für alle und im Winter Silage und Körnerschrot

Anbauverband

Bioland

ÖKO-Kontrollnummer

DE-ÖKO-006


Kontakt zum Hof

Tiggeshof

Rudolf & Ursula Tigges
Ainkhausen 3
59757 Arnsberg

Telefon: 02935 / 49 96
Fax: 02935 / 95 28 29

E-Mail: info@tiggeshof.de
Internet: www.tiggeshof.de / www.erlebnisbauernhof-sauerland.de


Betriebs-Faltblatt zum Herunterladen und Ausdrucken

Betriebsinfos in einem Faltblatt.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download.

Letzte Aktualisierung: 04.01.2018