Verbraucher


Für viele Regionen was dabei

Grüne Branchenbücher

Die Grünen Branchenbücher geben Orientierung im wachsenden Ökomarkt, und das schon seit über zwei Jahrzehnten. Sie sind ein verlässlicher Führer zu Angeboten und Dienstleistungen, die den Kriterien der Nachhaltigkeit entsprechen. Die grünen Branchenbücher erscheinen alle zwei Jahre neu und sind somit stets aktuell.

Sie erhalten die Grünen Branchenbücher in vielen Naturkostläden, den Verbraucherzentralen, Umweltberatungsstellen und im gut sortierten Buchhandel.

Ökostadtpläne

Unter dem Motto "Umwelt - Gesundheit - Natur - Freizeit" stellen die Ökostadtpläne die ökologischen Angebote der jeweiligen Stadt vor - mit Adressen und Standorten von Geschäften, Firmen, Dienstleistern und Vereinen aus den Bereichen Umwelt und Gesundheit. Naherholungsziele, Naturschutzgebiete und Naturdenkmäler sind ebenso zu finden wie Hinweise auf die Umweltangebote der städtischen Behörden.

Die Pläne werden in regelmäßigen Abständen aktualisiert. Sie sind in Naturkostläden und zahlreichen weiteren Verkaufs- und Informationsstellen erhältlich.

Weitere Informationen und Bestelladresse:

Verlag Das grüne Branchenbuch
Lasbeker Straße 9
22967 Tremsbüttel

Telefon: 04532 / 21402
Fax: 04532 / 22077

Internet: Die grüne Suchmaschine
Internet: Online-Shop: Grüne Suchmaschine


Der Nachhaltige Warenkorb

Nachhaltig konsumieren ist heute schon möglich: Wie es geht, zeigt der Nachhaltige Warenkorb des Rates für Nachhaltige Entwicklung. Der Einkaufsführer weist auf nachhaltige Konsumalternativen hin und gibt mit Faustregeln Orientierung für konkrete Konsumentscheidungen aus 16 Themenbereichen, darunter Lebensmittel, Reisen und Mobilität, Wohnen und Bauen, Haushalt und Elektronik, Mode und Kosmetik. Zudem bietet er Bewertungen von Siegeln und Produktkennzeichnungen. Der Nachhaltige Warenkorb wird jährlich unter wissenschaftlicher Begleitung aktualisiert. Er ist als Broschüre erhältlich und im Internet sowie als kostenlose App für Android, iOS und Windows Phone.


Das Bio-Nachhaltig-Fairportal Coss Moss

Seit 2012 fasst das Bio-Nachhaltig-Fairportal Coss Moss übersichtlich Informationen, Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen "bio, ökologisch und fair" zusammen. Die Nutzerinnen und Nutzer können das Internetportal durch eine interaktive Mitmachfunktion aktiv mitgestalten und ihre Ideen und Vorschläge einbringen. Das Ergebnis ist eine umfangreiche thematisch sortierte Auswahl von Tipps und Trends rund um einen nachhaltigen Lebensstil.


Ratgeber "Nachhaltig schenken"

Der kostenlose Ratgeber "Nachhaltig schenken" enthält viele Hintergrundinformationen und Tipps rund um nachhaltige Geschenkideen. Er richtet sich damit an interessierte Konsumentinnen und Konsumenten, die beim Schenken die Aspekte Umweltfreundlichkeit und soziale Gerechtigkeit nicht außer Acht lassen möchten. Ob ökologische Produkte, gemeinsame Zeit oder eine Spende - auf 48 Seiten wird übersichtlich aufgezeigt, dass zahlreiche Alternativen zu herkömmlichen Geschenken existieren. Auf Nachhaltig schenken-Erlebnisgeschenke.de kann der Ratgeber als kostenloses E-Book herunter geladen werden.


DIY-Geschenkideenbox

Ganz unter dem Upcycling-Motto "Aus alt mach neu" liefert die DIY-Geschenkideenbox kostenlose Bastelanleitungen aus Materialien, die normalerweise im Müll landen würden. Der virtuelle Do-it-yourself Geschenkideen-Generator schafft Abhilfe für jeden, der leere Schokoladenverpackungen oder alte Getränkekartons nicht sofort wegschmeißen möchte und gleichzeitig auf der Suche nach einem individuellen Geschenk ist.


Upcycle Me

Heutzutage wird immer mehr Material weggeworfen, obwohl vieles davon mit ein wenig Kreativität noch weiter genutzt werden könnte. Die Inspirationscommunity für Upcycling-Ideen "Upcycle Me" lädt unter upcycleme.fashionforhome.de ein seine eigenen Upcycling-Projekte zu präsentieren und die Ideen anderer umzusetzen. Für jeden eingesandten Beitrag pflanzt das Unternehmen Fashion For Home in Kooperation mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald einen Baum.


T-Shirt- und Textilien Upcycling

Wer den eigenen Kleiderschrank mal wieder ausmisten möchte, sollte vor dem Wegwerfen noch einmal inne halten. Alte T-Shirts und andere Textilien können dank pfiffiger Upcycling Ideen vor der Entsorgung gerettet werden und in zauberhafte Accessoires verwandelt werden. Unter Shirt-gestalten.com/recyclingideen/ gibt es hierfür kostenlose Bastelanleitungen als E-Books zum herunterladen.

Letzte Aktualisierung: 19.10.2013