Verbraucher


Bio im Supermarkt

Greifbar nah: Bioprodukte aus dem Supermarkt

Mittlerweile bieten fast alle großen Handelsketten ein umfangreiches und stetig wachsendes Biosortiment an. In einigen Filialen haben Bioprodukte ihr eigenes Regal. Frische Produkte, wie Obst und Gemüse, Milch und Milchprodukte, Käse, Wurst- oder Tiefkühlwaren sind jedoch auch dort zu finden, wo die herkömmlichen Lebensmittel dieser Sortimentsgruppe platziert sind.

Junges Paar mit gefülltem Einkaufswagen in einem Biosupermarkt
Foto: Dominic Menzler, BLE

Bio im Supermarkt ist heute einfach am Bio-Siegel zu erkennen. Doch viele Handelsunternehmen machen es ihren Kunden noch leichter: Sie führen die Artikel unter einer jeweils eigenen Biohandelsmarke - in einer einheitlichen Aufmachung und mit einem markanten Logo auf der Verpackung.

Übrigens: Manchmal stehen auch ganz überraschend mitten im übrigen Sortiment Bioprodukte von namhaften Herstellern aus dem konventionellen Bereich. Es kann auch sein, dass die Filiale Waren eines regionalen Bioanbieters mit ins Sortiment aufgenommen hat. So oder so - wenn Sie im Zweifel sind, ob es sich wirklich um ein Bioprodukt handelt, achten Sie auf die Erkennungszeichen für Biolebensmittel.

Letzte Aktualisierung: 10.08.2015