Verbraucher


Bio – Mehr Platz für Leben

Logo Biohalle

Unter diesem Motto präsentiert sich die Biobranche 2017 erneut in der Biohalle 1.2b. Neben dem Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) präsentieren die Anbauverbände Bioland, Demeter, Naturland und weitere interessante Aussteller kulinarische Gaumenfreuden in bester Bioqualität & Wissenswertes rund um den Ökolandbau.

Die Bühne

Das BÖLN organisiert zudem ein genussvolles und interessantes Programm auf der Biohallen-Bühne. Auf die Messegäste warten leckere Probieraktionen mit regionalen Spezialitäten, sinnliche Wein- und Käsedegustationen, kurzweilige Talk-, Quiz- und Präsentationsrunden und praktische Kochtipps von BIOSpitzenköchen.

Für Schulklassen gibt es interessante Programmpunkte im Rahmen des Schülerprogramms "Grüne Woche young generation".

Zum Schülerprogramm auf der Webseite der Grünen Woche.

Das Bühnenprogramm

Das detaillierte 10-tägige Programm finden Sie hier ab Anfang Januar 2017.

  • 10.00 Uhr: Kurzfilme aller Hallenakteure
  • 10.30 Uhr: Bauernfrühstück: Kochaktion mit BIOSpitzenkoch und Schulklassen
  • 11.15 Uhr: Quiz "Ausflug auf den Biobauernhof"
  • 12.00 Uhr: Workshop "Praktische Seminare mit Biobauern"
  • 12.45 Uhr: Mittagstisch: Kochaktion mit BIOSpitzenkoch und Gästen
  • 13.30 Uhr: Hofcafé: Das Infoformat für aktuelle Bio-Themen
  • 14.15 Uhr: Genussreise: Kulinarisch durch "Demo-Deutschland" touren
  • 15.00 Uhr: Picknick: Kochaktion mit BIOSpitzenkoch und Gästen
  • 15.45 Uhr: Eventscheune: Unterhaltsames "Biotainment"
  • 16.30 Uhr: Weinprobe: Wein & Käse genießen
  • 17.00 Uhr: Abendbrot: Kochaktion mit BIOSpitzenkoch und Gästen

Letzte Aktualisierung: 29.11.2016