Verbraucher


BioMärkte - Genuss erleben im Nordwesten

Bio Nordwest Veranstaltung, Klick führt zu Großansicht im neuen Fenster
Genuss erleben und neue Regionen entdecken, Foto: Bio Nordwest

Gehen Sie auf eine nachhaltige Genuss- und Erlebnisreise durch die Metropolregion Nordwest! In neun Städten und Gemeinden finden in 2017 und 2018 erstmalig BioMärkte statt, die neben Möglichkeiten zum Probieren und Einkaufen ein vielfältiges Rahmenprogramm anbieten. Informieren Sie sich über die Grundlagen des ökologischen Landbaus, lassen Sie sich in Kochshows von Spitzenköchen inspirieren, wecken Sie die Neugierde Ihrer Kinder in Bio-Schnippel-Discos, erleben Sie traditionelles Back- und Imkereihandwerk oder diskutieren Sie mit über die Herausforderungen einer nachhaltigen Lebensmittelversorgung.

An neun gemütlichen und ungewöhnlichen Veranstaltungsorten laden wir Sie ein, Genuss zu erleben und neue Regionen zu entdecken:

Hintergrundinformationen

Bremen ist BIOStadt. Ziel ist es, den Konsum von Biolebensmitteln zu stärken. Für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen und die Schonung von wertvollen Ressourcen wie Boden und Wasser sollte jede/r mehr ökologisch hergestellte Lebensmittel kaufen. Bio-Produkte aus der Region sind gut für die Umwelt und das Klima.

Diese Ziele kann Bremen jedoch nur mit seinem Umland erreichen. Zu diesem Zweck soll das von der Metropolregion Nordwest geförderte Projekt "Bio aus der Region – vom Land auf den Tisch" die Vernetzung der Akteure in der Region über die Veranstaltung von BioMärkten unterstützen.

Unter dem Titel "Bio aus der Region – auf Tour" fördert das Bundesprogramm ökologische Landwirtschaft und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) das Begleitprogramm mit informativen Programmpunkten und Aktionen auf den BioMärkten.


Freie Hansestadt Bremen
Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr
Nikolai Resnikov
E-Mail: nikolai.resnikov@umwelt.bremen.de

Letzte Aktualisierung: 13.04.2017