Verbraucher


Berglinsenaufstrich

von BIOSpitzenkoch Hardy Lang  

Zutaten: 

  • 50 g Berglinsen
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Möhre
  • ¼ Stange Lauch
  • 3 EL Butter
  • 2 Prisen Majoran
  • 1 TL Salz
  • 1-2 EL Essig (Balsamico)    
  • Pfeffer  

Zubereitung: 

Die Berglinsen in der Gemüsebrühe weichkochen und pürieren. Das Gemüse in sehr feine Würfel schneiden und in der Butter andünsten. Bei geschlossenem Deckel circa 5 Minuten nachziehen lassen. Das Gemüse unter den Berglinsenbrei heben. Mit Majoran, Salz und Balsamico und etwas Pfeffer kräftig abschmecken.  

Tipp:  Wer eine Getreidemühle besitzt, kann die rohen Linsen in der Mühle fein mahlen und anschließend in der Gemüsebrühe aufkochen und quellen lassen.  

Der Aufstrich hält im Kühlschrank circa 1 Woche.


Dieses Rezept empfiehlt Hardy Lang

Porträt Hardy Lang.

Küchenchef in der Kurpark-Klinik
88662 Überlingen am Bodensee

Zum Porträt von Hardy Lang

Mehr Rezepte von Hardy Lang: