Verbraucher


Rhabarber-Chutney

Zutaten

  • 1 Kilogramm Rhabarber
  • 250 Gramm Zwiebeln
  • 250 Gramm Korinthen
  • 5 Teelöffel Senfkörner
  • 1 gestrichener Teelöffel Ingwerpulver
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel weißer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 3/8 Liter Essig
  • 75 Gramm Rohrohrzucker

Zubereitung

Rhabarber und Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten außer dem Zucker in einen großen Topf geben, zum Kochen bringen und nun den Zucker einrühren. Bei leicht geöffnetem Deckel bei mäßiger Hitze 1,5 Stunden köcheln lassen, bis das Chutney dicklich ist. Zwischendurch immer wieder umrühren.

Tipps

Heiß in Gläser füllen. So konserviert hält sich das Chutney im kühlen Keller etwa ein halbes Jahr.