Verbraucher


18.04.2018

Bio kann jeder - Bioprodukte in der Schul- und Kitaverpflegung: Was ist machbar und möglich?

Dieser Workshop richtet sich an hauswirtschaftliche und pädagogische Fachkräfte an Schulen, Kindergärten und Kitas sowie Eltern, Multiplikatoren aus der Verwaltung, Biolieferanten und weitere interessierte Personen.

Wie können Kindergärten, Kitas und Schulen Bioprodukte in der Mittagsverpflegung oder bei Zwischenmahlzeiten einsetzen? Welche Argumente sprechen dafür und welche Erfahrungen gibt es bereits? Was bedeutet das für Speiseplanung, Kalkulation und Einkauf? Andreas Greiner zeigt auf, wie Einrichtungen das passende Bio-Konzept für sich finden und in welchen Schritten sie vorgehen können. Die Verantwortlichen der Kita Kunterbunt (Heilbronn) berichten von ihren Erfahrungen und Volker Dörsam informiert über das Bio-Catering von Schulen und Kitas. Bei einer Führung über den Bioland-Gemüsebetrieb erfahren die Teilnehmenden Wissenswertes über den Ökolandbau aus erster Hand.

Zielgruppe

Dieser Workshop richtet sich an hauswirtschaftliche und pädagogische Fachkräfte an Schulen, Kindergärten und Kitas sowie Eltern, Multiplikatoren aus der Verwaltung, Biolieferanten und weitere interessierte Personen.

Programm

  • 14:00 Uhr: Begrüßung und Vorstellungsrunde
    mit Erwartungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
    (Eberhard Landes, Bioland-Gemüsegärtner)
    (Andreas Greiner, Ökonsult)
  • 14:20 Uhr: Bio kann jeder- auch Kitas und Schulen! Tipps zu Speiseplanung, Einkauf, Kalkulation und Praxisbeispiele
    (Andreas Greiner)
  • 15:00 Uhr: Einsatz von Bioprodukten in der Kita – Erfahrungsbericht
    (Daniela Baum und Daniela Stutz, ASB Kita Kinderbunt, Heilbronn)
    Zeit für Fragen und Diskussion
  • 15:30 Uhr: Pause mit Kaffee, Tee und Bio-Imbiss
    Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch, Auslage von Info-Materialien
  • 16:00 Uhr: Praxisbericht: Bio-Catering für Schulen und Kitas
    (Volker Dörsam, Hausgemacht Bio-Catering, Sulzfeld)
  • 16:30 Uhr: Sprechstunde für individuelle Fragen, Tipps für zum Einkauf
  • 17:00 Uhr: Führung über den Bio-Gemüsebaubetrieb Landes
  • 18:00 Uhr: Ende des Workshops

Termin

18.04.2018, von 14:00 Uhr bis circa 18:00 Uhr

Ort

Bioland-Gemüsegärtnerei Landes,
Zufahrt aus Neckarsulm über Eugen-Boltz-Straße 200 (am Ende weiterfahren),
74172 Neckarsulm-Ammerbach

Veranstalter

ÖKONSULT GbR,
Andreas Greiner
Schwabstraße 33,
70197 Stuttgart

Telefon: 0711 / 674474–67,
Fax: 0711 / 674474–66
E-Mail: greiner@oekonsult-stuttgart.de

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Anfahrt und Verpflegung werden von den Teilnehmenden selbst getragen.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis 11.04.2018 mit dem Veranstaltungsflyer an.