Grill- und Brat-Käse Variationen

Grill- und Brat-Käse Variationen

Variation 1: Kräuter-Grillkäse

Zutaten:

Zutaten siehe Grundrezept, zusätzlich ein Bund frische Kräuter (Bärlauch oder Basilikum oder Koriander…)

Zubereitung:

Die Kräuter sehr fein schneiden, in das Tuch legen und die Masse wie im Grundrezept in das Tuch gießen. Die Kräuter mit der Käsemasse vermischen und weiterverarbeiten wie im Grundrezept.

Variation 2: Sauerkirsch-Grillkäse

Zutaten:

siehe Grundrezept, zusätzlich 100 g getrocknete Sauerkirschen, halbiert oder geviertelt

Zubereitung:

Die Sauerkirschen mit der Milch erhitzen. Dann weiter verfahren wie im Grundrezept.

Tipp: Diese süße Variante kann nach dem Anbraten auch mit etwas Honig serviert und mit Minze und Gänseblümchen garniert werden.

Variation 3: Curry-Grillkäse

Zutaten:

siehe Grundrezept, zusätzlich zwei Esslöffel milde Curry Gewürzmischung

Zubereitung:

Die Curry Gewürzmischung mit der Milch erhitzen. Dann weiter verfahren wie im Grundrezept.

Tipp: Die Molke schmeckt ebenfalls nach Curry. Sie kann zum Aufgießen einer Gemüsepfanne oder eines orientalischen Eintopfgerichtes verwendet werden.


Nach oben